bereits ausgebucht

Teampflege in der Großtagespflege

Sa, 07. Dezember 2019 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Sollen getroffene Vereinbarungen noch einmal auf den Prüfstand und neu verhandelt werden? Gibt es Zeit und Raum zum Meinungsaustausch – auch zu kontroversen Themen? Bringen uns Anforderungen an Grenzen oder benötigen wir einfach mehr Input?

Damit der Spagat zwischen Selbstfürsorge und der Erfüllung aller Anforderungen einer Großtagespflege besser gelingt.

Diese Fortbildung wurde ausdrücklich gewünscht – sie dient der Teamstärkung und der vertiefenden Information zu den Anforderungen einer Großtagespflege.

Bitte Fragen und Themenvorschläge bei Anmeldung angeben.

Ortrun Goss, Fachbereichsleitung Kindertagespflege, Train-the-Trainer QHB, Vertretungstagesmutter, Köln

Zeiten Sa, 07. Dezember 2019, 09:30 – 14:00 Kosten für 5 UStd.: 40 € (voraussichtliche Kostenerstattung bei TeilnehmerInnen mit Pflegeerlaubnis durch das Jugendamt der Stadt Köln) Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4 –8, 50677 Köln

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Do - So, 06. – 09. August 2020 Kommunikation und Beziehung

Embodied Communication – eine achtsame Dialogkultur verkörpern

4-tägiges Seminar

Fr – So, 07. – 09. August 2020 Waldorfpädagogik

Fortbildung für PädagogInnen: „Folge deinem Weg“

Intuitives Bogenschießen und Prozessbegleitung mit Hilfe der Natur

Fr - Sa, 07. - 08. August 2020 Politik und Gesellschaft

Topaktuell: “Bedingungs­loses Grund­einkommen” – wie geht das?

Film und Workshop

Wegen Corona bitte unbedingt anmelden!

Beginn: Mi, 12. August 2020, 19:00 – 21:15 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Praxis­begleitung
für Tagesmütter und -väter (1)

Berufsbegleitende Fortbildung

Kurs wird ggf. verkleinert, ausgebucht!

Beginn: Do, 13. August 2020 Waldorfpädagogik

Lesekreis zur ­Waldorfpädagogik

Wiederbeginn: Di, 18. August 2020 Anthroposophischer Diskurs

Auf dem Weg zu Vorurteilslosigkeit, sozialem Interesse und innerer Toleranz

Offene Arbeitsgruppe