bereits ausgebucht

Teampflege in der Großtagespflege

Sa, 07. Dezember 2019 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Sollen getroffene Vereinbarungen noch einmal auf den Prüfstand und neu verhandelt werden? Gibt es Zeit und Raum zum Meinungsaustausch – auch zu kontroversen Themen? Bringen uns Anforderungen an Grenzen oder benötigen wir einfach mehr Input?

Damit der Spagat zwischen Selbstfürsorge und der Erfüllung aller Anforderungen einer Großtagespflege besser gelingt.

Diese Fortbildung wurde ausdrücklich gewünscht – sie dient der Teamstärkung und der vertiefenden Information zu den Anforderungen einer Großtagespflege.

Bitte Fragen und Themenvorschläge bei Anmeldung angeben.

Ortrun Goss, Fachbereichsleitung Kindertagespflege, Train-the-Trainer QHB, Vertretungstagesmutter, Köln

Zeiten Sa, 07. Dezember 2019, 09:30 – 14:00 Kosten für 5 UStd.: 40 € (voraussichtliche Kostenerstattung bei TeilnehmerInnen mit Pflegeerlaubnis durch das Jugendamt der Stadt Köln) Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4 –8, 50677 Köln

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Fr-Sa, 24.-25. Mai 2024 Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Kindheit gut begleiten (3)

Natur & Handlungspädagogik als Kraftquellen für die heilsame Zusammenarbeit von Mensch, Tier, Pflanze und den Elementen

Fr - Sa, 24. - 25. Mai 2024 Waldorfpädagogik

Extrastunde: Entspannung & Konzentration fördern

Kölner Förderlehrer:innenseminar und Kölner Seminar für Quellendidaktik

Sa, 25. Mai 2024, 09:00 – 19:00 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Auszeit: Die eigene Konzeption überarbeiten

Berufsbegleitende Einzelfortbildung

Mi, 29. Mai 2024, 19:00 und 20:15 Anthroposophischer Diskurs

"Ich habe dir gezeigt wer du bist..." – Signaturen der inneren Entwicklung in Rudolf Steiners Kindheit und Jugend

Vortrag der Anthrosposophischen Gesellschaft

Termine nach Absprache Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Vertiefungsgespräche

Für Kindertagespflegepersonen und Eltern

Fr, 07. Juni 2024 Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Leitungsfähig?! - Thema: Aufsichtspflicht

Fortbildungsreihe für Leitungsverantwortliche