Ergänzungskräfte und Quereinsteiger:innen

160h-Qualifizierung nach PersVo NRW

Beginn: Mo, 21. Oktober 2024 Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Die Lehrinhalte orientieren sich an den gesetzlichen Grundlagen. Dabei liegt die Besonderheit dieser Qualifizierung in ihrer waldorfpädagogischen Ausrichtung.

Themenkomplexe
• Berufliches Selbstverständnis, Beziehungsgestaltung und pädagogisches Handeln
• Gestaltung des Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrags
• Wahrnehmung und Verständnis für Diversitäten und Entwicklungsbesonderheiten, Förderung von Inklusion
• Gestaltung von Erziehungs- und Bildungspartnerschaften sowie Übergängen und Teamarbeit

Waldorfpädagogische Akzente
• Sinneswahrnehmung und Sinnesentwicklung
• Rhythmus, Rituale
• Musikalische, kunsthandwerkliche Bildung
• Mathematische Bildung
• Naturpädagogik

Selbstlerneinheiten, Beobachtungs-, Umsetzungsübungen sowie reflektierter Austausch in Gesprächen erhalten viel Raum.

Die Qualifizierung richtet sich an:
• Personen, die die erste Staatsprüfung bzw. einen Masterabschluss für das Lehramt an Grundschulen erfolgreich absolviert haben
• Personen, die innerhalb der Erzieher:innen-Ausbildung den fachtheoretischen Prüfungsteil vor mehr als vier Jahren abgeschlossen haben, aber kein Berufspraktikum mit fachpraktischer Prüfung abgeleistet haben und somit über keine staatliche Anerkennung verfügen
• Personen mit einem Abschluss Logopädie, Motopädie, Physiotherapie, Ergotherapie, Theaterpädagogik, Kulturpädagogik, Musikpädagogik oder der Studiengänge Bildungswissenschaft, Religionspädagogik, Psychologie, Sportpädagogik, Kunstpädagogik, Medienpädagogik
• Personen, für die eine Ausnahmegenehmigung nach § 8 erteilt wurde (§ 8 PersVo)
• Ergänzungskräfte mit mind. 3 Jahren Berufserfahrung in einer KITA

Weitere Voraussetzungen und Bedingungen entnehmen Sie bitte der Personalverordnung vom 04.08.2020.

Kursleitung: Anne Marisch, Köln, Waldorferzieherin; Damaris Wien-Daca, Remscheid, Kindheitspädagogin B.A., Erzieherin

Anmeldung und weitere Informationen: Silke Müller (mueller@fbw-rheinland.de), Tel. 0221.941 49 30

Zeiten jeweils freitags online, 17:00 – 20:45/samstags in Präsenz 09:00 – 17:00, Blockwoche 21. – 26. Oktober, 15. – 16. November, 06. – 07. Dezember 2024; für Termine 2025 bitte Flyer anfragen Kosten für 213 Zeitstunden (160 UStd.): 1.800 €, förderfähig mit Bildungsscheck NRW Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4 – 8, 50677 Köln

Anmeldung und Informations­gespräch



    Rechnung: Wir senden Ihnen eine Rechnung an die von Ihnen angegebene Adresse.

    Kontodaten für Lastschrift:

    Weitere kommende Kurse

    Sa, 10. August 2024, 11:00 – 17:00 Natur und Umwelt Salutogenese

    Wildnisapotheke – Heilsame Kräuter

    Outdoor-Tagesworkshop

    Wiederbeginn: Mi, 14. August 2024 Anthroposophischer Diskurs

    Anthroposophie im Gespräch

    Offener Arbeitskreis: jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat

    Do – So, 15. – 18. August 2024 Natur und Umwelt Salutogenese

    3D-Bogenschießen und Outdoorküche

    4-tägige Zelt- und Hüttenfreizeit

    Wiederbeginn: Di, 20. August 2024 Anthroposophischer Diskurs

    Auf dem Weg zu Vorurteilslosigkeit, sozialem Interesse und innerer Toleranz

    Beginn: Mi, 21. August 2024 Natur und Umwelt Salutogenese

    Offene Gartengruppe

    Beginn: Mi, 21. August 2024, 18:30 Künstlerisch Salutogenese

    Intuitives Singen

    Bewege Deine Stimme – lass Dich von Deiner Stimme bewegen

    Ergänzungskräfte und Quereinsteiger:innen

    Beginn: Mo, 21. Oktober 2024 Seminar für Waldorfpädagogik

    160h-Qualifizierung nach PersVo NRW