Wird verschoben. Bitte melden Sie sich bei der Kursleitung.

Seminar für Heileurythmie

Für Heilberufe

Beginn: Mi, 10. oder Sa, 13. Febr. 2021 Salutogenese

Das Seminar ist für Menschen gedacht, die sich über einen längeren Zeitraum mit den Grundlagen der Heileurythmie befassen wollen, sei es aus beruflichen Gründen oder aus besonderem Interesse. Besonders geeignet ist es für HeilpraktikerInnen, ÄrzteInnen und TherapeutInnen. Der Heileurythmiekurs und Grundlagen der anthroposophischen Heilkunst werden innerhalb von acht Monaten bearbeitet. Wir orientieren uns dabei an den ursprünglichen Impulsen Rudolf Steiners und Ita Wegmans zur Entwicklung dieser besonderen Therapie.
Der genaue Kursbeginn erfolgt in Rücksprache mit dem Dozenten.

Anmeldung beim Kursleiter Helmut Eicher, Köln, Therapeut für Heileurythmie, 0221.800 92 57.

Zeiten Mi oder Sa 15:00 – 18:30, dreimal monatlich (insgesamt 24 Termine), genauer Kursbeginn erfolgt in Rücksprache mit dem Dozenten Kosten je Termin (4 UStd.): 80 € Ort Praxis für Heileurythmie, Liedbergweg 24, 51069 Köln-Dünnwald

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Fr-Sa, 24.-25. Mai 2024 Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Kindheit gut begleiten (3)

Natur & Handlungspädagogik als Kraftquellen für die heilsame Zusammenarbeit von Mensch, Tier, Pflanze und den Elementen

Fr - Sa, 24. - 25. Mai 2024 Waldorfpädagogik

Extrastunde: Entspannung & Konzentration fördern

Kölner Förderlehrer:innenseminar und Kölner Seminar für Quellendidaktik

Sa, 25. Mai 2024, 09:00 – 19:00 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Auszeit: Die eigene Konzeption überarbeiten

Berufsbegleitende Einzelfortbildung

Mi, 29. Mai 2024, 19:00 und 20:15 Anthroposophischer Diskurs

"Ich habe dir gezeigt wer du bist..." – Signaturen der inneren Entwicklung in Rudolf Steiners Kindheit und Jugend

Vortrag der Anthrosposophischen Gesellschaft

Termine nach Absprache Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Vertiefungsgespräche

Für Kindertagespflegepersonen und Eltern

Fr, 07. Juni 2024 Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Leitungsfähig?! - Thema: Aufsichtspflicht

Fortbildungsreihe für Leitungsverantwortliche