Qualifizierung Kindertagespflege mit Schwerpunkt Waldorfpädagogik

Berufsbegleitende Weiterbildung (DJI Curriculum)

Beginn: Fr, 18. September 2020 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Wer eine Kinderbetreuung bei sich zu Hause oder in angemieteten Räumen anbieten möchte, muss laut Kinder- und Jugendhilfe-Gesetz einschlägige Erfahrungen vorweisen, um eine Pflegeerlaubnis des örtlichen Jugendamtes zu erhalten.

In Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Köln führen wir jedes Jahr zwei Qualifizierungskurse durch. Einzigartig ist, dass wir das DJI-Curriculum mit unserem Schwerpunkt Waldorfpädagogik verbinden.

Für KölnerInnen ist die Anmeldung möglich, wenn zuvor das Einschätzungsverfahren der Kontaktstelle Kindertagespflege (Dauer ca. 3 Monate) durchlaufen wurde. TeilnehmerInnen aus anderen Kommunen und Bundesländern benötigen eine formlose Befürwortung des zuständigen Jugendamtes.

Abschluss ist das bundesweit gültige Zertifikat des Bundesverbandes für Kindertagespflege e.V. Berlin, das zur Erlangung einer Pflegeerlaubnis vorausgesetzt wird.

ReferentInnen: RA Eva-Maria Alberty, Sontka Brünink, Dr. Aurelia Fazeli, Keiko Fujita, Gisela Gieren, Darya Kalugina, Babara Isdepski, Dr. Renate Karutz, Pia Weische-Alexa, Clarissa Wolff-Ziegenbalg

Weitere Informationen und Anmeldung

Ortrun Goss, Fachbereichsleitung Kindertagespflege, Train-the-Trainer QHB, Vertretungstagesmutter, Köln, Tel. 0221-941 49 30, goss@fbw-rheinland.de

 

Zeiten jeweils fr. 17:00 – 21:15, sa. 09:00 – 19:00, 18./19. Sept., 09./10. Okt., 06./07. Nov, 04./05. Dez., 6 weitere Termine 2021 Kosten für 160 UStd.: 1.000 € (Selbstzahlende: bei einer positiven Einschätzung der Kontaktstelle Kindertagespflege übernimmt das Jugendamt der Stadt Köln voraussichtlich die Kosten), förderfähig mittels Bildungsscheck NRW und Bildungsprämie Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4 – 8, 50677 Köln

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Do – So, 28. – 31. Juli 2022 Natur und Umwelt

Zeltfreizeit: Bogenschießen und Outdoorküche!

Outdoortage mit intuitivem Schießen und viel (Koch-)Zeit am Feuer

Sa, 06. August 2022, 11:00 - 17:00 Gesundheit und Bewegung Natur und Umwelt

Heilsame Kräuter – Naturapotheke mit Wildpflanzen

Tagesworkshop

Beginn: Di, 09. August 2022 Anthroposophischer Diskurs

Auf dem Weg zu Vorurteilslosigkeit, sozialem Interesse und innerer Toleranz

Offene Arbeitsgruppe

Beginn: Mi, 10. August 2022 Künstlerisch

Kreatives Schreiben für Frauen

Wiederbeginn: Mi, 10. August 2022 Anthroposophischer Diskurs

Anthroposophie im Gespräch

Offener Gesprächskreis

Sa – So, 13. – 14. August 2022 Künstlerisch

Sommer Malprojekt: Auf geht‘s!

Wasser, Wald und Wiesen - Malen vor den Toren Kölns

Topaktuell: Bedingungsloses Grundeinkommen – wie geht das?

Fr – Sa, 10. – 11. Juni 2022

Film und Workshop

Die Corona-Pandemie zeigt mehr denn je, dass es grundsätzlich eine andere Politik braucht, um gut zu wirtschaften und gut zu leben. Eine Politik, die die Bedürfnisse aller Menschen und den Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen ernst nimmt.