bereits ausgebucht!

QHB Anschluss­qualifizierung 160+

Berufliche Fortbildung Kindertagespflege – Teil 1

Beginn: Sa, 12. Oktober 2019 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Das „Kompetenzorientierte Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege“ (QHB) ist die neuartige Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen und wird derzeit deutschlandweit in vielen Kommunen eingeführt. Es knüpft an bewährte Elemente des DJI-Curriculums an, das sich weitgehend als Standard für die Grundqualifizierung etabliert hat und erweitert es um die vielfältigen Entwicklungen im Bereich der frühkindlichen Pädagogik und der Kindertagespflege der letzten Jahre. Die QHB-Qualifizierung wird sich bundesweit zum Standard entwickeln, um Qualität und Akzeptanz der Kindertagespflege zu steigern.

Dieses Halbjahr starten wir mit der Anschlussqualifizierung 160+, die insgesamt 140 Unterrichtsstunden umfasst. Wir haben unseren bekannten waldorfpädagogischen Schwerpunkt eingearbeitet und in vier Fortbildungsteile unterteilt.

Bitte fragen Sie Ihr örtliches Jugendamt, inwieweit Kosten übernommen oder erstattet werden können.

Die Anschlussqualifizierung QHB 160+ dient der persönlichen Kompetenzerweiterung und Selbstbildung jeder Kindertagespflegeperson. Wir setzen zwei Jahre Berufserfahrung in der Kindertagespflege voraus.

Voraussichtlicher neuer Kursbeginn Teil 1 / 160+ nach QHB: Beginn 2021. Bitte melden Sie sich bei Interesse per Mail bei Ortrun Goss (s.u.)

Weitere Informationen und Anmeldung

Ortrun Goss, Fachbereichsleitung Kindertagespflege, Train-the-Trainer QHB, Vertretungstagesmutter, Köln, Tel. 0221-941 49 30, goss@fbw-rheinland.de

Darya Kalugina, Train-the-Trainer QHB, Tagesmutter, Köln

Ortrun Goss, Fachbereichsleitung Kindertagespflege, Train-the-Trainer QHB, Vertretungstagesmutter, Köln

Zeiten Beginn: Sa, 12. Oktober 2019, 09:30 – 18:30, weitere Termine: 02. /23. /30. November 2019, Vorschau Teil 2: ab 14. Februar 2020, Teil 3: ab 15. Mai, Teil 4: ab 21. August 2020, Abschlusskolloquium Teil 1 – 4: 05./06. Okt. 2020 Kosten für 35 UStd.: 350 € inkl. Verpflegung Kosten für das Gesamtpaket Teil 1 – 4: 1.500 € Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4 – 8, 50677 Köln

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Do – So, 28. – 31. Juli 2022 Natur und Umwelt

Zeltfreizeit: Bogenschießen und Outdoorküche!

Outdoortage mit intuitivem Schießen und viel (Koch-)Zeit am Feuer

Sa, 06. August 2022, 11:00 - 17:00 Gesundheit und Bewegung Natur und Umwelt

Heilsame Kräuter – Naturapotheke mit Wildpflanzen

Tagesworkshop

Beginn: Di, 09. August 2022 Anthroposophischer Diskurs

Auf dem Weg zu Vorurteilslosigkeit, sozialem Interesse und innerer Toleranz

Offene Arbeitsgruppe

Beginn: Mi, 10. August 2022 Künstlerisch

Kreatives Schreiben für Frauen

Wiederbeginn: Mi, 10. August 2022 Anthroposophischer Diskurs

Anthroposophie im Gespräch

Offener Gesprächskreis

Sa – So, 13. – 14. August 2022 Künstlerisch

Sommer Malprojekt: Auf geht‘s!

Wasser, Wald und Wiesen - Malen vor den Toren Kölns

Topaktuell: Bedingungsloses Grundeinkommen – wie geht das?

Fr – Sa, 10. – 11. Juni 2022

Film und Workshop

Die Corona-Pandemie zeigt mehr denn je, dass es grundsätzlich eine andere Politik braucht, um gut zu wirtschaften und gut zu leben. Eine Politik, die die Bedürfnisse aller Menschen und den Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen ernst nimmt.