Ausgebucht!

QHB Anschlussqualifizierung 160+

Berufsbegleitende Weiterbildung nach dem QHB-Curriculum

Beginn: Fr, 05. März 2021 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Das „Kompetenzorientierte Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege“ (QHB) ist die neuartige Qualifizierung von Tagespflegepersonen und wird derzeit deutschlandweit in vielen Kommunen eingeführt. Im neuen KiBiz ist sie nun als Standard festgelegt worden, um Qualität und Akzeptanz der Kindertages- pflege zu steigern.

Diese Anschlussqualifizierung umfasst 140 Unterrichtsstunden. Sie knüpft an das bereits abgeschlossene DJI-Curriculum an und erweitert es um die vielfältigen Entwicklungen im Bereich der frühkindlichen Pädagogik und der Kindertagespflege der letzten Jahre. Wir haben unseren bekannten waldorfpädagogischen Schwerpunkt eingearbeitet.

Zwei Jahre Berufserfahrung in der Kindertagespflege setzen wir voraus. Bitte fragen Sie Ihr örtliches Jugendamt, inwieweit Kosten übernommen oder erstattet werden können. Auch können Bildungsschecks oder -prämien anerkannt werden.

Die Anschlussqualifizierung QHB 160+ dient der persönlichen Kompetenzerweiterung und der stetigen Selbstbildung jeder Kindertagespflegeperson.

KursleiterInnen: Darya Kalugina, Köln, Train-the-Trainer QHB; Ortrun Goss, Köln, Fachbereichsleitung Kindertagespflege, Train-the-Trainer QHB, Vertretungstagesmutter; sowie weitere FachreferentInnen

Informationen, Flyer und Anmeldung:

Maren von Dürckheim duerckheim@fbw-rheinland.de

Zeiten jeweils fr. 17:00 – 21:15, sa. 09:15 – 18:00, Blockwochen täglich 09:15 – 18:00, weitere Termine: 05./06. März, 06.–07. Apr. (Online-Veranstaltung), 18./19. Juni, 10. – 13. Aug. (Blockwoche), 03./04. Sept., 17./18. Sept., 06. Nov. 2021; Lernergebnisfeststellung: 25./26. November 2021 Kosten 1.500 € (vsl. Kostenbefreiung
für TeilnehmerInnen mit Pflegeerlaubnis des Jugendamtes der Stadt Köln), förderfähig mittels Bildungsscheck NRW und Bildungsprämie Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4 – 8, 50677 Köln, Lernergebnisfeststellung: Geschäftsstelle des Freien Bildungswerks Rheinland, Luxemburger Str. 190, 50937 Köln

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Do – So, 28. – 31. Juli 2022 Natur und Umwelt

Zeltfreizeit: Bogenschießen und Outdoorküche!

Outdoortage mit intuitivem Schießen und viel (Koch-)Zeit am Feuer

Sa, 06. August 2022, 11:00 - 17:00 Gesundheit und Bewegung Natur und Umwelt

Heilsame Kräuter – Naturapotheke mit Wildpflanzen

Tagesworkshop

Beginn: Di, 09. August 2022 Anthroposophischer Diskurs

Auf dem Weg zu Vorurteilslosigkeit, sozialem Interesse und innerer Toleranz

Offene Arbeitsgruppe

Beginn: Mi, 10. August 2022 Künstlerisch

Kreatives Schreiben für Frauen

Wiederbeginn: Mi, 10. August 2022 Anthroposophischer Diskurs

Anthroposophie im Gespräch

Offener Gesprächskreis

Sa – So, 13. – 14. August 2022 Künstlerisch

Sommer Malprojekt: Auf geht‘s!

Wasser, Wald und Wiesen - Malen vor den Toren Kölns

Topaktuell: Bedingungsloses Grundeinkommen – wie geht das?

Fr – Sa, 10. – 11. Juni 2022

Film und Workshop

Die Corona-Pandemie zeigt mehr denn je, dass es grundsätzlich eine andere Politik braucht, um gut zu wirtschaften und gut zu leben. Eine Politik, die die Bedürfnisse aller Menschen und den Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen ernst nimmt.