Fällt leider aus!

Intuitive Pädagogik

Berufsbegleitende Fortbildung

Fr – So, 04. – 06. September 2020 Waldorfpädagogik

Die Intuitive Pädagogik wurde vor über vier Jahrzehnten von Pär Ahlbom und Freunden in Järna, Schweden, entwickelt.
Was ist Intuitive Pädagogik? „Das Wort Intuition bedeutet im alltäglichen Gebrauch etwas Unbestimmtes, einen Einfall, der doch irgendwie das Richtige trifft. Hier aber will es etwas konkret Lernbares sein, das mit Aufmerksamkeit und Gegenwärtigkeit zu tun hat. In der Schulung für Intuitive Pädagogik wird Wachheit dem Denken und dem Sinnesleben gegenüber durch Bewegungsspiele, musikalische Improvisation, bildende Kunst und Gespräche aus der Arbeit heraus geübt.“ Pär Ahlbom

Die berufliche Fortbildung eignet sich für ErzieherInnen, LehrerInnen, Eltern, Kindertagespflegepersonen und Interessierte.

Pär Ahlbom, Waldorflehrer und Musiker, Järna/Schweden; Merete Lövlie, Malerin, Schweden; Dieter Schwartz, Orchesterleiter, Pädagoge, Supervisor und Coach, Deutschland und Ukraine

Weiterer Termin:
13.11. – 15.11.2020: Intuitive Pädagogik

Zeiten jeweils fr. 17:00 – 21:00, sa. 09:30 – 21:00, so. 09:30 – 12:30 Kosten für 20 UStd.
(1 WE): 210 €, 2 WE: 380 €, inkl. Verpflegung, förderfähig mittels Bildungsscheck NRW und Bildungsprämie Ort Rudolf-Steiner-Schule Düsseldorf, Diepenstr. 15, 40625 Düsseldorf

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Mi, 07. Dezember 2022, 19:30 Anthroposophischer Diskurs

Der Weg des Christus zu den Menschen und des Menschen zu Christus?

Vortrag der Anthroposophischen Gesellschaft

Fr, 09. Dezember 2022, 20:00 Gesundheit und Bewegung

Biographiearbeit – Lesenlernen der eigenen Lebensgeschichte

Das Freitagsgespräch

Wiederbeginn: Do, 05. Januar 2023 Anthroposophischer Diskurs

Sinn(e) entwickeln

Beginn: Mo, 09. Januar 2023 Natur und Umwelt

Yoga und Bogenschießen

Mit guter Energie ins Neue

Wiederbeginn: Di, 10. Januar 2023 Anthroposophischer Diskurs

Auf dem Weg zu Vorurteilslosigkeit, sozialem Interesse und innerer Toleranz

Offene Arbeitsgruppe

Mi, 11. Januar 2023, 19:30 Anthroposophischer Diskurs

Inspiration durch Verstorbene, der Komponist Botho Sigwart – Leben und Werk

Vortrag der Anthroposophischen Gesellschaft