Grundlose Freude

Ein kontemplativer Vortrag über das „Ich bin“

Mo, 14. September 2020, 19:30 Gesundheit und Bewegung

Die Tatsache des „Ich bin“ ist jedem vertraut. Alles, was wir tun, denken und fühlen, bezieht sich auf das Ich. Doch was ist das Ich? Wir tragen in uns viele Vorstellungen von uns selbst als einer Person mit einem Körper, einer Geschichte u.s.w. Was zeigt sich davon in der direkten, gegenwärtigen Erfahrung? Und auf was könnte der Spruch Gottes im Alten Testament weisen: „Ich bin, der ich bin“?

Der Vortrag ist auch eine Einstimmung auf die zwei nachfolgenden Tagesseminare von Thomas Steudel: Meditation und Wirklichkeit (19.09.2020 und 31.10.2020).

Anmeldung beim Kursleiter: Thomas Steudel, Köln, Meditationslehrer, Musiker, th.steudel@web.de

Zeiten Mo, 19:30 Kosten für 2 UStd.: 10 € Ort Michaeli Schule Köln Vorgebirgswall 4 – 8, 50677 Köln

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Mi, 03. März 2021, 19:30 Anthroposophischer Diskurs

Heilung und Erlösung der Natur durch Wahrnehmung?

Vortrag der Anthroposophischen Gesellschaft

Beginn: Fr, 05. März 2021 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Qualifizierung Kindertagespflege mit Schwerpunkt Waldorfpädagogik

Berufsbegleitende Weiterbildung nach dem DJI-Curriculum

Nur noch zwei Plätze frei!

Beginn: Fr, 05. März 2021 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

QHB Anschlussqualifizierung 160+

Berufsbegleitende Weiterbildung nach dem QHB-Curriculum

Ausgebucht!

Sa, 06. März 2021, 09:30 – 17:00 Waldorfpädagogik

Erziehungs- und Bildungspartnerschaft im Kindergarten Wunsch und Wirklichkeit

Berufliche Fortbildung

Online-Veranstaltung.

Fr – Sa, 05. – 06. März 2021 Waldorfpädagogik

Sprache im Bild: Lesen und Schreiben

Kölner Förderlehrerseminar und Fortbildung für KlassenlehrerInnen

Sa, 06. März 2021, 09:30 - 17:00 Waldorfpädagogik

Kollegiale Beratung in vier Seminaren

Fortbildung für die Leitung von Waldorfkindergärten

Fällt leider aus! Nächster Termin: Sa, 12. Juni 2021