Ein Malkurs mit Erdpigmenten, Asche und künstlichen Pigmenten auf Holztafeln und Acrylbinder

Fr – Sa, 18.-19. Juni 2021 Künstlerisch

Spannungsfeld zwischen Licht und Finsternis, Himmel und Erde, Tod und Auferstehung. Gemeinsam möchten wir im Austausch und Gespräch zu den oben genannten Themen eine Beziehung erlangen.

Ben Black, Köln, Pfarrer der Christengemeinschaft Köln-Lindenthal, Tel. 0221-48535060, E-Mail: ben.black@posteo.de; Yaroslava Black, Köln, Pfarrerin der Christengemeinschaft Köln, Tel. 0221-58973250, E-Mail: yaroslava.black@posteo.de

Zeiten Fr 17:00 – 20:00, Sa 10:00 – 17:00 Kosten für 12 UStd.: 85 € zzgl. 20 € Materialkosten (Ermäßigung ab 12 Personen: 70 € zzgl. 20 € Materialkosten) Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4-8, 50677 Köln

Ursprünglicher Termin laut Programmheft: 26. – 27. Februar 2021

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Beginn: Di, 09. August 2022 Anthroposophischer Diskurs

Auf dem Weg zu Vorurteilslosigkeit, sozialem Interesse und innerer Toleranz

Offene Arbeitsgruppe

Wiederbeginn: Mi, 10. August 2022 Anthroposophischer Diskurs

Anthroposophie im Gespräch

Offener Gesprächskreis

Sa – So, 13. – 14. August 2022 Künstlerisch

Sommer Malprojekt: Auf geht‘s!

Wasser, Wald und Wiesen - Malen vor den Toren Kölns

Beginn: Di, 16. August 2022 Künstlerisch

Intuitiv Malen

Im Spiel mit Linien und Farben – Wege zu mehr Kreativität

Beginn: 18. August 2022, 19:30 Anthroposophischer Diskurs

Sinn(e) entwickeln

Arbeitskreis

NEU

Beginn: Mi, 17. August 2022 Künstlerisch

Bewege Deine Stimme – lass Dich von Deiner Stimme bewegen

Intuitives Singen