Ein Malkurs mit Erdpigmenten, Asche und künstlichen Pigmenten auf Holztafeln und Acrylbinder

Fr – Sa, 18.-19. Juni 2021 Künstlerisch

Spannungsfeld zwischen Licht und Finsternis, Himmel und Erde, Tod und Auferstehung. Gemeinsam möchten wir im Austausch und Gespräch zu den oben genannten Themen eine Beziehung erlangen.

Ben Black, Köln, Pfarrer der Christengemeinschaft Köln-Lindenthal, Tel. 0221-48535060, E-Mail: ben.black@posteo.de; Yaroslava Black, Köln, Pfarrerin der Christengemeinschaft Köln, Tel. 0221-58973250, E-Mail: yaroslava.black@posteo.de

Zeiten Fr 17:00 – 20:00, Sa 10:00 – 17:00 Kosten für 12 UStd.: 85 € zzgl. 20 € Materialkosten (Ermäßigung ab 12 Personen: 70 € zzgl. 20 € Materialkosten) Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4-8, 50677 Köln

Ursprünglicher Termin laut Programmheft: 26. – 27. Februar 2021

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Neue Kurse im 2. Halbjahr 2022 Waldorfpädagogik

Kölner Förderlehrerseminar und Kölner Seminar für Quellendidaktik

Berufsbegleitende Fortbildung – frei buchbare Teile

Sa, 03. Dezember 2022, 10:30 – 17:00 Anthroposophischer Diskurs

Mit den Verstorbenen leben. Sichtbare und unsichtbare Natur

Onlinevortrag

Mi, 07. Dezember 2022, 19:30 Anthroposophischer Diskurs

Der Weg des Christus zu den Menschen und des Menschen zu Christus?

Vortrag der Anthroposophischen Gesellschaft

Fr, 09. Dezember 2022, 20:00 Gesundheit und Bewegung

Biographiearbeit – Lesenlernen der eigenen Lebensgeschichte

Das Freitagsgespräch

Beginn: Mo, 16. Januar 2023 Waldorfpädagogik

Fortbildung Waldorferzieher:in

Waldorfpädagogik von der Geburt bis zum Schulbeginn

NEU! Kurs in Köln

Mi, 18. Januar 2023, 18:30 – 20:45 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Praxisbegleitung für Tagesmütter und -väter (1)

Offener Gesprächskreis am Mittwoch

Wege aus der Krise für Kinder und Jugendliche

Fr, 25. November 2022, 20:00 Gesundheit und Bewegung

Das Freitagsgespräch