Die „Eifel-Schießtage“

Intensiv-Übungstage im intuitiven/meditativen Schießen und der damit verbundenen Geisteshaltung

Fr – So, 05. – 07. Mai 2023 Natur und Umwelt

Wir möchten – durch viel Üben (auch über 15 m) – Eure Achtsamkeit fördern und es Euch ermöglichen, über eine intensive Bauchatmung den Zugriff auf mehr Informationen aus Eurem Unterbewusstsein zu erlangen.

Damit wir die Kernzeit am Samstag ohne Gespräch verbringen können, werden wir zu Beginn Standhöhen, Nockpunkte und den Spinewert der Pfeile, in Bezug zu Eurem Bogen und Eurer Technik anschauen. Am Samstag seid Ihr eingeladen den Tag achtsam, ohne Bewertungen zu verbringen, um zu erfahren, was dies mit Eurer Wahrnehmung macht. Gemütliche Runden am Lagerfeuer sind ebenso geplant, wie ggf. der Einsatz des Form-Masters, ein Trainingsgerät zur Aktivierung der Rückenmuskulatur. Für fortgeschrittene Schützen und Schützinnen.

Thomas Weber, Köln, Integrativer Naturcoach, zert. Trainer des Traditionellen Bogensportverbands Deutschland (TDBV)

Anmeldung: Abenteuer Lernen, Tel.0221.301 670 65, info@abenteuer-lernen.net, www.bogenschiessen-koeln.com

Das Jugendhüttendorf in Manderscheid: Liegt in der südlichen Vulkaneifel, 4 km vom bekannten Meerfelder Maar entfernt, nahe Manderscheid, idyllisch am Waldrand. Manderscheid liegt ca. 60 km nördlich von Trier an der A1 / A48.

Zeiten Fr, 05. Mai 2023 (Anreise bis 14:00) – So, 07. Mai 2023 (Abreise bis 14:00), Terminvorschau im Herbst: Fr – So, 08. – 10. September 2023 Kosten für (3 Tage) 17 UStd.: 295 € inkl. Unterkunft und Vollverpflegung (Biokost), Bereitstellung des gesamten Bogensportmaterials, Zahlung an den Kursleiter Ort Jugend-Hüttendorf Vulkaneifel Herbstwiese, Manderscheid

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Mi, 17. April 2024, 19:30 Anthroposophischer Diskurs

Informationsabend zur Anthroposophischen Gesellschaft und zur Freien Hochschule für Geisteswissenschaft

Vortrag der Anthrosposophischen Gesellschaft

Mi, 17. April 2024, 18:30 – 20:45 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Praxisbegleitung für Tagesmütter und -väter (3)

Offener Gesprächskreis am Mittwoch

Fr – Sa, 19. – 20. April 2024 Politik und Gesellschaft

Wie verändert ein Grundeinkommen unsere Gesellschaft?

Film und Workshop

Sa - So, 20. – 21. April 2024 Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Wie man Mobbing auflösen kann

Fortbildung

Beginn: Mi, 24. April 2024 Künstlerisch

Kreatives Schreiben für Frauen

Fr, 26. April 2024, 20:00 Salutogenese

Neurodermitis – „Zum Aus-der-Haut-Fahren“

Das Freitagsgespräch