Zeltfreizeit: Bogenschießen und Outdoorküche!

Outdoortage mit intuitivem Schießen und viel (Koch-)Zeit am Feuer

Do – So, 28. – 31. Juli 2022 Natur und Umwelt

Bei dieser Zeltfreizeit wollen wir möglichst viel Zeit Outdoor verbringen. Wir begleiten Euch bei unserem Programm Vormittags zwischen 10:00 – 12:30 Uhr und am Nachmittag zwischen 14:00 – 17:00 Uhr beim intuitiven Blankbogenschießen. Hier wollen wir zum einen an der Einstellung Eures Materials feilen. Wir überprüfen Standhöhe, Nockpunkt, Spinwerte, FOC (Front of Center) und Pfeilgewicht. Hierfür nutzen wir einen Chronograph, um die Pfeilgeschwindigkeit Eures Systems zu ermitteln und den Blankschaft Test (Schäfte ohne Federn), um Euren optimalen spine Wert zu ermitteln.

Alle werden ausreichend Zeit haben unter fachkundiger Anleitung an ihrer Technik zu feilen oder dem meditativen Bogenschießen in der freien Natur nachzugehen.

Ein weiterer Schwerpunkt dieser Freizeit ist die Geselligkeit und das gemeinsame Kochen auf dem offenen Feuer. Hierfür werden wir verschiedene Kochutensilien, wie Dutch Oven, Smoker, Schmortöpfe und Rezepte mit den dazugehörigen Lebensmitteln parat halten. Wir gehen ALLE entspannt ans gemeinsame Kochen in Kleingruppen und schlemmen dann an einer gemeinsamen Tafel.

Unterkunft: Das Jugendhüttendorf in Manderscheid: Liegt in der südlichen Vulkaneifel, 4 km vom bekannten Meerfelder Maar, unweit dem Ort Manderscheid, idyllisch am Waldrand. Manderscheid liegt ca. 60 km nördlich von Trier an der A1 / A48. Nähere Infos: https://www.naturcamping-vulkaneifel.de/de/platz/

Neben Lebensmitteln stellen wir bereit: Kochmaterial (Smoker, Dutchofen, Töpfe, Feuerholz) und Geschirr (gemeinsames Kochen an verschiedenen Feuerstellen), Bogensportmaterial, Ziele, wie 3-D-Ziele, Messgerät zur Pfeilgeschwindigkeit, Formaster und Videoanalyse. Ausleihe von Schießmaterial (kostenfrei) und Zelt (Gebühr) auf Anfrage möglich.

Anmeldung bei der Kursleitung: Matthias Barth, Köln, Lars Christensen, Köln, Dipl.-Sportlehrer, Kommunkations- und Bogentrainer, Dozent für Erlebnispädagogik und Buchautor, Tel. 0221.30 16 70 65, info@abenteuer-lernen.net, www.bogenschiessen-koeln.com

Zeiten Anreise Do 17:00 – Abreise So 14:00 Kosten für 4 Tage: 245 € inkl. 4 Tage Zeltplatzgebühr, Frühstück, Lunchpaket, warmes Abendessen, Getränke, Bogensportmaterial; Zahlung an die Kursleitung Ort Jugend-Hüttendorf Vulkaneifel Herbstwiese, 54531 Manderscheid

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Neue Kurse im 2. Halbjahr 2022 Waldorfpädagogik

Kölner Förderlehrerseminar und Kölner Seminar für Quellendidaktik

Berufsbegleitende Fortbildung – frei buchbare Teile

Sa, 03. Dezember 2022, 10:30 – 17:00 Anthroposophischer Diskurs

Mit den Verstorbenen leben. Sichtbare und unsichtbare Natur

Onlinevortrag

Mi, 07. Dezember 2022, 19:30 Anthroposophischer Diskurs

Der Weg des Christus zu den Menschen und des Menschen zu Christus?

Vortrag der Anthroposophischen Gesellschaft

Fr, 09. Dezember 2022, 20:00 Gesundheit und Bewegung

Biographiearbeit – Lesenlernen der eigenen Lebensgeschichte

Das Freitagsgespräch

Beginn: Mo, 16. Januar 2023 Waldorfpädagogik

Fortbildung Waldorferzieher:in

Waldorfpädagogik von der Geburt bis zum Schulbeginn

NEU! Kurs in Köln

Mi, 18. Januar 2023, 18:30 – 20:45 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Praxisbegleitung für Tagesmütter und -väter (1)

Offener Gesprächskreis am Mittwoch

Wege aus der Krise für Kinder und Jugendliche

Fr, 25. November 2022, 20:00 Gesundheit und Bewegung

Das Freitagsgespräch