Die seelischen Übungen der Heileurythmie

Anthroposophische Bewegung

Beginn: Di, 01. Februar 2022 Salutogenese

Diese seelischen Übungen unterstützen in besonderer Weise die Lebensfunktionen unseres Organismus: Atmung, Zirkulation, Gesamtverdauung, Erwärmung und Widerstandskraft. Sie können auch zur Migräneprophylaxe und zur Förderung von Wachheit und Geschicklichkeit eingesetzt werden. Es handelt sich dabei um einfache Bewegungsübungen, die keine besondere „Fitness“ voraussetzen. Wir üben sie, um „den Ätherleib zu einem brauchbaren Patron zu machen“ (Rudolf Steiner), ergänzt durch hygienische Übungen der Eurythmie.

Anmeldung beim Kursleiter Helmut Eicher, Köln, Therapeut für Heileurythmie, Tel. 0221.800 92 57

 

Zeiten dienstags 18:00 – 19:00 einmal wöchentlich Kosten je Termin/Std.: 15 €, Zahlung an den Kursleiter Ort Praxis für Heileurythmie, Liedbergweg 24, 51069 Köln-Dünnwald

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Fr-Sa, 24.-25. Mai 2024 Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Kindheit gut begleiten (3)

Natur & Handlungspädagogik als Kraftquellen für die heilsame Zusammenarbeit von Mensch, Tier, Pflanze und den Elementen

Sa, 25. Mai 2024, 09:00 – 19:00 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Auszeit: Die eigene Konzeption überarbeiten

Berufsbegleitende Einzelfortbildung

Fr - Sa, 24. - 25. Mai 2024 Waldorfpädagogik

Extrastunde: Entspannung & Konzentration fördern

Kölner Förderlehrer:innenseminar und Kölner Seminar für Quellendidaktik

Mi, 29. Mai 2024, 19:00 und 20:15 Anthroposophischer Diskurs

"Ich habe dir gezeigt wer du bist..." – Signaturen der inneren Entwicklung in Rudolf Steiners Kindheit und Jugend

Vortrag der Anthrosposophischen Gesellschaft

Termine nach Absprache Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Vertiefungsgespräche

Für Kindertagespflegepersonen und Eltern

Fr, 07. Juni 2024 Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Leitungsfähig?! - Thema: Aufsichtspflicht

Fortbildungsreihe für Leitungsverantwortliche