Puppenbühne KRISTALLKUGEL

Beginn: Mi, 25. August 2021 Künstlerisch

Seit fast drei Jahrzehnten inszeniert die Puppenbühne Kristallkugel Märchen der Brüder Grimm und bringt sie in Kindergärten, Schulen und anderen öffentlichen Einrichtungen auf die Bühne.
Gespielt wird mit handgefertigten Fadenmarionetten aus pflanzengefärbter Seide. Gesichter und Gliedmaßen sind nur angedeutet, um Raum zu lassen für die Fantasie der großen und kleinen
Zuschauer. Die Inszenierung auf der Bühne wird von einer Sprecherin begleitet, die den Originaltext der Brüder Grimm vorträgt, bereichert durch musikalische Einlagen von Flöte, Kinderharfe und anderen Klangobjekten.
Zum Repertoire der Marionettenbühne gehören folgende Märchen: Das Eselein, Frau Holle, Der Froschkönig oder Der eiserne Heinrich, Die Kristallkugel, Der Teufel mit den drei goldenen
Haaren, Schneeweißchen und Rosenrot, Das Rumpelstilzchen, Rapunzel sowie Askeladden (ein norwegisches Trollmärchen).

Für kleinere Veranstaltungen, wie Kinderfeste oder Kindergeburtstage halten wir außerdem eine Anzahl von Stehpuppenspielen mit Figuren aus Märchenwolle bereit. Einladungen zu Gastspielen werden gerne entgegengenommen. Es empfiehlt sich eine frühzeitige Termin- und Preisabsprache. Rechtzeitig vor einer Aufführung wird das Puppenspiel vorbereitet
und geprobt.

Neue MitspielerInnen sind willkommen. Sie werden von den erfahrenen Spielerinnen in die Kunst des Puppenspiels eingeführt.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Brunhild Geißler-Schwitanski, Köln, Tel. 0221.941 49 30

Erstes Treffen: Mittwoch, 25. August 2021, von 10:00 – 12:15, in der Michaeli Schule Köln.

Zeiten Proben mittwochs 14-tägig, 10:00 – 12:15, um Anmeldung wird gebeten Kosten kostenfrei Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4 – 8, 50677 Köln

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Fr-Sa, 24.-25. Mai 2024 Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Kindheit gut begleiten (3)

Natur & Handlungspädagogik als Kraftquellen für die heilsame Zusammenarbeit von Mensch, Tier, Pflanze und den Elementen

Fr - Sa, 24. - 25. Mai 2024 Waldorfpädagogik

Extrastunde: Entspannung & Konzentration fördern

Kölner Förderlehrer:innenseminar und Kölner Seminar für Quellendidaktik

Sa, 25. Mai 2024, 09:00 – 19:00 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Auszeit: Die eigene Konzeption überarbeiten

Berufsbegleitende Einzelfortbildung

Mi, 29. Mai 2024, 19:00 und 20:15 Anthroposophischer Diskurs

"Ich habe dir gezeigt wer du bist..." – Signaturen der inneren Entwicklung in Rudolf Steiners Kindheit und Jugend

Vortrag der Anthrosposophischen Gesellschaft

Termine nach Absprache Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Vertiefungsgespräche

Für Kindertagespflegepersonen und Eltern

Fr, 07. Juni 2024 Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Leitungsfähig?! - Thema: Aufsichtspflicht

Fortbildungsreihe für Leitungsverantwortliche