Kostenfrei

Malprojekt: Auf geht´s!Stadt-Land-Fluss

Malen vor den Toren Kölns

Sa - So, 14. - 15. August 2021 Künstlerisch

In diesem Kunstprojekt unter freiem Himmel werden wir uns den unterschiedlichen Eindrücken der Verbindung von Natur und Kultur: Stadt, Land und Fluss widmen. Direkt am Flussufer der Sieg am Fuße der Stadt Blankenberg mit Blick auf die Burg gilt unser Interesse dem Mal-Akt an sich, weniger der naturgetreuen Wiedergabe der Landschaft. Wir erfahren die natürlich fließende Bewegung und das Lichtspiel des Wassers im Kontrast zur Kulturformensprache der Eisenbahnbrücke sowie der Burgformationen durch eine experimentelle, freie Malweise – sei es mit farbigen Flecken, sei es mit breit hingeworfenen Strichen.

Es geht um das Erlebnis, wie die unterschiedlichen Sinneseindrücke unmittelbar mit der malenden Hand eins werden. Verschiedene Materialien auch Naturstoffe und Strandgut können experimentell eingesetzt werden.  Dieses Malprojekt wendet sich an Menschen, die gerne in der Natur sind und dabei in sich eigene schöpferische Kräfte entdecken möchten. Es findet am letzten Schulferien-Wochenende statt.
Eine online Ausstellung der entstandenen Skizzen und Bilder sowie eine Videodokumentation ist geplant.

Weitere Informationen: www.malen-in-den-gärten.de

Anmeldung im Bildungswerk oder bei der Kursleiterin Dorothea Sering, Köln, Künstlerin/Kunsttherapeutin, Tel. 0221-2401357 oder 01575-5211174, dorothea@sering.de, www.sering.de

Zeiten Sa 14:00 – 18:00, So 10:00 – 13:00 Kosten kostenfrei (gefördert durch ein Künstlerstipendium im Rahmen der NRW-Corona-Hilfen) Ort Treffpunkt S-Bahn Station: Stadt Blankenberg (gemeinsames Picknick an der Sieg möglich)

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Neue Kurse im 2. Halbjahr 2022 Waldorfpädagogik

Kölner Förderlehrerseminar und Kölner Seminar für Quellendidaktik

Berufsbegleitende Fortbildung – frei buchbare Teile

Sa, 03. Dezember 2022, 10:30 – 17:00 Anthroposophischer Diskurs

Mit den Verstorbenen leben. Sichtbare und unsichtbare Natur

Onlinevortrag

Mi, 07. Dezember 2022, 19:30 Anthroposophischer Diskurs

Der Weg des Christus zu den Menschen und des Menschen zu Christus?

Vortrag der Anthroposophischen Gesellschaft

Fr, 09. Dezember 2022, 20:00 Gesundheit und Bewegung

Biographiearbeit – Lesenlernen der eigenen Lebensgeschichte

Das Freitagsgespräch

Beginn: Mo, 16. Januar 2023 Waldorfpädagogik

Fortbildung Waldorferzieher:in

Waldorfpädagogik von der Geburt bis zum Schulbeginn

NEU! Kurs in Köln

Mi, 18. Januar 2023, 18:30 – 20:45 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Praxisbegleitung für Tagesmütter und -väter (1)

Offener Gesprächskreis am Mittwoch

Wege aus der Krise für Kinder und Jugendliche

Fr, 25. November 2022, 20:00 Gesundheit und Bewegung

Das Freitagsgespräch