Wie man Mobbing auflösen kann

Fortbildung

Sa - So, 20. – 21. April 2024 Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Mobbing verstehen und damit umgehen lernen – mit diesen Themen möchten wir uns in diesem Seminar beschäftigen:

• Mobbing als sozialer Mechanismus
• Der Sozialcode als Basis für Mobbing
• Warum eine bedingungslose Atmosphäre Mobbing den Boden unter den Füßen wegzieht
• Die Aufmerksamkeitsspirale
• Warum Beiderseitigkeit attraktiver ist als Mobbing
• Der bestmögliche Umgang mit destruktivem Verhalten anderer – Drei glasklare Schritte, die helfen

Dieter Schwartz, Zapfendorf, Seminarleiter für Intuitive Pädagogik, Waldorflehrer, Autor, Supervisor für Schulen und Kindergärten

Anmeldung im Seminar für Waldorfpädagogik Köln: Yvonne Rausch, rausch@fbw-rheinland.de, Tel. 0221.941 49 30.

Zeiten Sa 11:00–19:00, So 09:30–13:00 Kosten 15 UStd.: 165 €, Ermäßigung ab 3 Personen einer Einrichtung Ort Michaeli Schule, Köln, Vorgebirgswall 4 – 8, 50677 Köln

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Mi, 29. Mai 2024, 19:00 und 20:15 Anthroposophischer Diskurs

"Ich habe dir gezeigt wer du bist..." – Signaturen der inneren Entwicklung in Rudolf Steiners Kindheit und Jugend

Vortrag der Anthrosposophischen Gesellschaft

Termine nach Absprache Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Vertiefungsgespräche

Für Kindertagespflegepersonen und Eltern

Fr, 07. Juni 2024 Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Leitungsfähig?! - Thema: Aufsichtspflicht

Fortbildungsreihe für Leitungsverantwortliche

Mi, 05. Juni 2024, 18:30 – 20:45 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Praxisbegleitung für Tagesmütter und -väter (4)

Offener Gesprächskreis am Mittwoch

Ausgebucht!

Fr - Sa, 07. – 08. Juni 2024 Kindertagespflege Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Kleinkind-Pädagogik nach Emmi Pikler

Teil 2: Soziales Lernen

Sa, 08. Juni 2024 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Spielplatz Natur – Mit kleinen Kindern die Natur entdecken

Berufsbegleitende Einzelfortbildung

Ausgebucht!