"Ich habe dir gezeigt wer du bist..." – Signaturen der inneren Entwicklung in Rudolf Steiners Kindheit und Jugend

Vortrag der Anthrosposophischen Gesellschaft

Mi, 29. Mai 2024, 19:00 und 20:15 Anthroposophischer Diskurs

Wie stark Rudolf Steiner auf der einen Seite schon in seiner Kindheit und Jugend danach strebte, seine übersinnlichen Erlebnisse mit dem Denken zu durchdringen, und wie auf der anderen Seite viele Erfahrungen aus dieser Zeit ihm die Grundlage für seine späteren geistigen Forschungen gaben, wird deutlich, wenn man sich eingehender in die frühen Jahre seines Lebens vertieft. Es werden die Vorstufen und Bedingungen von Rudolf Steiners esoterischer Schulung sichtbar, und es lässt sich aus der Zusammenschau der Ereignisse ahnen, wie die Begegnung mit seinem ersten geistigen Lehrer verlief, über die er nur andeutend gesprochen hat.
Nach einer allgemeinen Einleitung zu biographischen Betrachtungen wird sich der erste Vortrag mit Rudolf Steiners Kindheit und Schulzeit beschäftigen, während der zweite Vortrag auf die ersten Studienjahre und den eigentlichen Beginn seiner geistigen Schulung eingeht. Anthroposophische Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. (2 Vorträge am Abend: 19:00+20:15)

Vortrag von Dr. phil. Martina Maria Sam, Dornach, Autorin, ehemalige Leiterin der Sektion für Schöne Wissenschaften der Freien Hochschule in Dornach

 

Zeiten 19:00 und 20:15 Kosten Abendkasse Ort Anthroposophische Gesellschaft, Rudolf Steiner Zweig Köln, Burgunderstr. 24, 50677 Köln

Abendkasse

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Eventuell anfallende Gebühren – sofern angegeben – werden vor Ort fällig. Bitte entnehmen Sie diese ggf. der Beschreibung.

Weitere kommende Kurse

Mi, 29. Mai 2024, 19:00 und 20:15 Anthroposophischer Diskurs

"Ich habe dir gezeigt wer du bist..." – Signaturen der inneren Entwicklung in Rudolf Steiners Kindheit und Jugend

Vortrag der Anthrosposophischen Gesellschaft

Termine nach Absprache Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Vertiefungsgespräche

Für Kindertagespflegepersonen und Eltern

Fr, 07. Juni 2024 Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Leitungsfähig?! - Thema: Aufsichtspflicht

Fortbildungsreihe für Leitungsverantwortliche

Mi, 05. Juni 2024, 18:30 – 20:45 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Praxisbegleitung für Tagesmütter und -väter (4)

Offener Gesprächskreis am Mittwoch

Ausgebucht!

Fr - Sa, 07. – 08. Juni 2024 Kindertagespflege Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Kleinkind-Pädagogik nach Emmi Pikler

Teil 2: Soziales Lernen

Fr – So, 07. – 09. Juni 2024 Natur und Umwelt Salutogenese

Trainer:innenausbildung Intuitives Bogenschießen

Fortbildung