Vertiefungsseminar Gewaltfreie Kommunikation

Empathisch und gewaltfrei im Konfliktfall

Leider ausgefallen Kommunikation und Beziehung

Die „Gewaltfreie Kommunikation“ nach Marshall B. Rosenberg (GFK) unterstützt uns dabei, Konflikte im Alltag auf eine konstruktive und für beide Seiten hilfreiche Art zu lösen. Die innere Haltung, die wir dabei entwickeln, vertieft unsere Beziehung zu uns selbst und zu anderen Menschen. Die zentralen Werte in diesem Ansatz sind Offenheit, Mitgefühl und die bewusste Ausrichtung auf Lösungen, bei denen alle gewinnen. Für die meisten Menschen eröffnet sich auf diesem Weg auch ein neuer Zugang zu ihren eigenen Gefühlen, Bedürfnissen und Willensimpulsen.

Sie lernen in diesem Seminar den Umgang mit starken Gefühlen und herausfordernden Konflikten. Wie können Sie die 4-Schritte-Methode, die Sie bereits kennen, beruflich wie privat unterstützend anwenden? Sie erfahren Selbstempathie, Empathie und Verbindung.

Sonja Nowakowski, zertifizierte Trainerin Gewaltfreie Kommunikation (CNVC), Köln, sonjanowakowski@raum-fuer-empathie.de

Zeiten Fr – Sa, 22. – 23. November 2019, Fr 17:00 – 20:00, Sa 10:00 – 17:00 Kosten für 12 UStd.: 120 €, förderfähig mittels Bildungsscheck NRW und Bildungsprämie, 10% Ermäßigung bei Paket-Buchung von Einführungs- und Vertiefungsseminar Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4 – 8, 50677 Köln

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Fr-Sa, 24.-25. Mai 2024 Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Kindheit gut begleiten (3)

Natur & Handlungspädagogik als Kraftquellen für die heilsame Zusammenarbeit von Mensch, Tier, Pflanze und den Elementen

Fr - Sa, 24. - 25. Mai 2024 Waldorfpädagogik

Extrastunde: Entspannung & Konzentration fördern

Kölner Förderlehrer:innenseminar und Kölner Seminar für Quellendidaktik

Sa, 25. Mai 2024, 09:00 – 19:00 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Auszeit: Die eigene Konzeption überarbeiten

Berufsbegleitende Einzelfortbildung

Mi, 29. Mai 2024, 19:00 und 20:15 Anthroposophischer Diskurs

"Ich habe dir gezeigt wer du bist..." – Signaturen der inneren Entwicklung in Rudolf Steiners Kindheit und Jugend

Vortrag der Anthrosposophischen Gesellschaft

Termine nach Absprache Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Vertiefungsgespräche

Für Kindertagespflegepersonen und Eltern

Fr, 07. Juni 2024 Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Leitungsfähig?! - Thema: Aufsichtspflicht

Fortbildungsreihe für Leitungsverantwortliche