Sprache gestalten – Sprechen üben

Aufbaumodul

Sa, 16. November 2019 Waldorfpädagogik

Diese Fortbildungsreihe dient der bewussten Wahrnehmung unseres eigenen Sprechens und steigert unsere Aufmerksamkeit für den Spracherwerb der Betreuungskinder.

Die Aufbaumodule gehen vertiefter in die Sprachgestaltung und das Sprechen üben. Sie sind für Personen gedacht, die bereits in den Vorjahren teilgenommen haben sowie für alle Kindertagespflegepersonen, die sich grundsätzlich gerne mit dem bewussten Sprachumgang befassen möchten.

Eingeladen sind alle Kindertagespflegepersonen, die das bewusste Sprechen vertiefen möchten.

Barbara Müller-Hansen, Elementarmusik-und Bewegungspädagogin, www.spielraum-bonn.de, Bonn

„Ganz-Ohr-Sein“

Über das Ohrenspitzen und Lauschen. Über Stille und die Bedeutung von Pausen.

Zeiten Sa, 16. Nov. 2019, 09:30 – 14:00 Kosten für 5 UStd.: 40 € (voraussichtliche Kostenerstattung bei TeilnehmerInnen mit Pflegeerlaubnis durch das Jugendamt der Stadt Köln) Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4 – 8, 50677 Köln

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

2. Halbjahr 2020 Waldorfpädagogik

Basiskurs Förderunterricht und Masterclass Bewegungsorientierte Lerntherapie

Berufsbegleitende Fortbildung

Do - So, 06. – 09. August 2020 Kommunikation und Beziehung

Embodied Communication – eine achtsame Dialogkultur verkörpern

4-tägiges Seminar

Fr - Sa, 7. - 8. August 2020 Politik und Gesellschaft

Topaktuell: “Bedingungs­loses Grund­einkommen” – wie geht das?

Film und Workshop

Fr – So, 07. – 09. August 2020 Waldorfpädagogik

Fortbildung für PädagogInnen: „Folge deinem Weg“

Intuitives Bogenschießen und Prozessbegleitung mit Hilfe der Natur

Beginn: Mi, 12. August 2020, 19:00 – 21:15 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Praxis­begleitung
für Tagesmütter und -väter (1)

Berufsbegleitende Fortbildung

Kurs wird ggf. verkleinert, ausgebucht!

Beginn: Do, 13. August 2020 Waldorfpädagogik

Lesekreis zur ­Waldorfpädagogik