Erstes Treffen im Oktober

Ringgespräch in Köln

Zusammenhänge privater und globaler Krisen gemeinsam neu denken

Dienstag, 20. Oktober 2020, 19:00 – 21:00 Politik und Gesellschaft

Ein wöchentliches Forum mit dem Ziel, Zusammenhänge zwischen privaten und globalen Krisen gemeinsam neu zu denken und zu stiften und langfristig an den Widersprüchen der Zeit verbindend zu arbeiten.

Menschen aus unterschiedlichen Diskurswelten sollen zusammengebracht werden. Die Form des Ringgesprächs bietet allen Anwesenden gleichermaßen die Möglichkeit sich inhaltlich einzubringen und sich gegenseitig als Hebammen und Lernende zu unterstützen. Die Themen ergeben sich in dieser Arbeitsweise aus den Anliegen der jeweils anwesenden TeilnehmerInnen.

Vorbild für das Ringgespräch in Köln ist die gleichnamige Einrichtung in Düsseldorf, die der Künstler Johannes Stüttgen allwöchentlich rund um das Thema „Soziale Plastik und der erweiterte Kunstbegriff (J. Beuys)“ durchführt.

In Köln möchten der Autor Jelle van der Meulen und der Kunstkurator Konstantin Adamopoulos als verlässliche Ansprechpartner fungieren.

Weitere Informationen finden Sie hier als pdf.

Zeiten dienstags, außer in den NRW-Ferien und an Feiertagen, 18:00 – 21:30, erster Termin: 20. Okt. 2020 Kosten Eintritt frei, Spende willkommen Anmeldung nicht erforderlich Ort Kapitelsaal der Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7, 50678 Köln (Eingang über den Kreuzgang hinter der Kirche)

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Mi, 24. Februar 2021 19:00 – 21:15 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Praxis­begleitung
für Tagesmütter und -väter (2)

Offener Gesprächskreis

Online-Veranstaltung!

Fr, 26. Februar 2021, 19:30 – 21:00 Gesundheit und Bewegung

Die Top Ten ­der Bachblüten

Einführungs- und Informationsabend (mit Anmeldung)

Wird verschoben, neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Fr – Sa, 26. – 27. Februar 2021 21-I-13 Politik und Gesellschaft

Topaktuell: Bedingungsloses Grundeinkommen – wie geht das?

Film und Workshop

Wird verschoben! Der Termin findet nach Ostern statt.

Fr – Sa, 26. – 27. Februar 2021 Künstlerisch

Ein Malkurs mit Erdpigmenten, Asche und künstlichen Pigmenten auf Holztafeln und Acrylbinder

Wird verschoben! Neuer Termin: 18.-19. Juni 2021

ab Mo, 01. März 2021 (Online-Kurs) Waldorfpädagogik

Diagnostik: Förderpläne an Waldorfschulen

Kölner Förderlehrerseminar und Fortbildung für KlassenlehrerInnen

Mi, 03. März 2021, 19:30 Anthroposophischer Diskurs

Heilung und Erlösung der Natur durch Wahrnehmung?

Vortrag der Anthroposophischen Gesellschaft