Beginn wird verschoben.

Puppenbühne KRISTALLKUGEL

Beginn: Mi, 27. Januar 2021 Künstlerisch

Seit fast drei Jahrzehnten inszeniert die Puppenbühne Kristallkugel Märchen der Brüder Grimm und bringt sie in Kindergärten, Schulen und anderen öffentlichen Einrichtungen auf die Bühne.
Gespielt wird mit handgefertigten Fadenmarionetten aus pflanzengefärbter Seide. Gesichter und Gliedmaßen sind nur angedeutet, um Raum zu lassen für die Fantasie der großen und kleinen Zuschauer. Die Inszenierung auf der Bühne wird von einer Sprecherin begleitet, die den Originaltext der Brüder Grimm vorträgt, bereichert durch musikalische Einlagen von Flöte, Kinderharfe und anderen Klangobjekten.
Zum Repertoire der Marionettenbühne gehören folgende Märchen:

  • Das Eselein
  • Frau Holle
  • Der Froschkönig oder Der eiserne Heinrich
  • Die Kristallkugel
  • Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
  • Schneeweißchen und Rosenrot
  • Das Rumpelstilzchen
  • Rapunzel sowie
  • Askeladden (ein norwegisches Trollmärchen).

Für kleinere Veranstaltungen, wie Kinderfeste, oder Kindergeburtstage halten wir außerdem eine Anzahl von Stehpuppen- spielen mit Figuren aus Märchenwolle bereit.
Einladungen zu Gastspielen werden gerne entgegen genommen. Es empfiehlt sich eine frühzeitige Termin- und Preisabsprache.
Rechtzeitig vor einer Aufführung wird das Puppenspiel vor- bereitet und geprobt. Neue MitspielerInnen sind willkommen. Sie werden von den erfahrenen Spielerinnen in die Kunst des Puppenspiels eingeführt.

Weitere Informationen und Anmeldung im FBW: Brunhild Geißler-Schwitanski, Köln, Tel. 0221.941 49 30

Zeiten Beginn: Mi, 27. Januar 2021, mittwochs 14-tägig, 10:00 – 12:15 Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4 – 8, 50677 Köln

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Do – So, 28. – 31. Juli 2022 Natur und Umwelt

Zeltfreizeit: Bogenschießen und Outdoorküche!

Outdoortage mit intuitivem Schießen und viel (Koch-)Zeit am Feuer

Sa, 06. August 2022, 11:00 - 17:00 Gesundheit und Bewegung Natur und Umwelt

Heilsame Kräuter – Naturapotheke mit Wildpflanzen

Tagesworkshop

Beginn: Di, 09. August 2022 Anthroposophischer Diskurs

Auf dem Weg zu Vorurteilslosigkeit, sozialem Interesse und innerer Toleranz

Offene Arbeitsgruppe

Beginn: Mi, 10. August 2022 Künstlerisch

Kreatives Schreiben für Frauen

Wiederbeginn: Mi, 10. August 2022 Anthroposophischer Diskurs

Anthroposophie im Gespräch

Offener Gesprächskreis

Sa – So, 13. – 14. August 2022 Künstlerisch

Sommer Malprojekt: Auf geht‘s!

Wasser, Wald und Wiesen - Malen vor den Toren Kölns

Topaktuell: Bedingungsloses Grundeinkommen – wie geht das?

Fr – Sa, 10. – 11. Juni 2022

Film und Workshop

Die Corona-Pandemie zeigt mehr denn je, dass es grundsätzlich eine andere Politik braucht, um gut zu wirtschaften und gut zu leben. Eine Politik, die die Bedürfnisse aller Menschen und den Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen ernst nimmt.