Mistelextrakt selber herstellen

Workshop

Sa, 21. November 2020, 14:00 – 17:30 Gesundheit und Bewegung

Die Mistel ist eine wertvolle Heilpflanze, sie wird unter anderem bei Krebspatienten viel eingesetzt.

Peter Goedings (Biochemiker und Mistelexperte) hat zusammen mit Bart Maris (Gynäkologe) ein Verfahren entwickelt, das jedermann selber zuhause durchführen kann, um aus den Mistelblättern einen sirupähnlichen Extrakt herzustellen.

Nach einer Einführung über die Krebserkrankung sowie über die Hintergründe und Methode dieses speziellen Herstellungsverfahrens werden wir gemeinsam einen Mistelextrakt machen. Am Ende des Nachmittags kann jeder drei Fläschchen des selbst hergestellten Saftes sowie entsprechende Literaturunterlagen mit nach Hause nehmen.

Siehe dazu auch das neue Buch von Bart Maris »Bestimmung finden im Leben mit Krebs« (Verlag Info3, Oktober 2020).

Anmeldung bei Elena Holzbrecher, Email: e.holzbrecher@tobiasverein.de. Anmeldeschluss: 08. November 2020.

Dr. Peter Goedings, Krefeld, Biochemiker und Mistelexperte; Dr. med. Bart Maris, Krefeld, Gynäkologe

Zeiten Sa, 21. November 2020, 14:00 – 17:30 Kosten für 5 UStd. 20 € Ort Haus für Anthroposophie in Köln e. V., Burgunderstr. 24, 50677 Köln

Eine Kooperation des Tobias Vereins Köln mit dem Freien Bildungswerk Rheinland.

Weitere kommende Kurse

Do - So, 06. – 09. August 2020 Kommunikation und Beziehung

Embodied Communication – eine achtsame Dialogkultur verkörpern

4-tägiges Seminar

Fr - Sa, 07. - 08. August 2020 Politik und Gesellschaft

Topaktuell: “Bedingungs­loses Grund­einkommen” – wie geht das?

Film und Workshop

Wegen Corona bitte unbedingt anmelden!

Fr – So, 07. – 09. August 2020 Waldorfpädagogik

Fortbildung für PädagogInnen: „Folge deinem Weg“

Intuitives Bogenschießen und Prozessbegleitung mit Hilfe der Natur

Beginn: Mi, 12. August 2020, 19:00 – 21:15 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Praxis­begleitung
für Tagesmütter und -väter (1)

Berufsbegleitende Fortbildung

Kurs wird ggf. verkleinert, ausgebucht!

Beginn: Do, 13. August 2020 Waldorfpädagogik

Lesekreis zur ­Waldorfpädagogik

Wiederbeginn: Di, 18. August 2020 Anthroposophischer Diskurs

Auf dem Weg zu Vorurteilslosigkeit, sozialem Interesse und innerer Toleranz

Offene Arbeitsgruppe