Malen in den Gärten Kölns

Workshop (kostenfrei)

Beginn: Fr, 23. April 2021 Künstlerisch

An vier Freitag Nachmittagen wollen wir uns an verschiedene Orte in die Kölner Natur begeben und sie aus einem malerischen Blickwinkel erkunden.
Eine ganz andere Art von besonderer Malatmosphäre können die Teilnehmer*innen des Workshops „Malen in den Gärten Kölns“ erleben: Umgeben von blühenden Blumen, Bäumen und beschaulichen Teichen widmen wir uns den vielfältigen Sinneseindrücken, um sie als eine Art „farbiges Echo“ intuitiv und spielerisch aufs Papier zu bringen. Dabei dient uns die Fülle der Natur als tragende Hülle. Malerische Einstiegsübungen werden uns helfen, in den schöpferischen Fluss zu kommen. Der Workshop setzt keine zeichnerischen Fähigkeiten und Vorkenntnisse voraus. Anfänger willkommen!
Eine kleine Abschußausstellung der entstandenen Skizzen und Bilder wird den Workshop im Malatelier am Ende abrunden.

Anmeldung im Bildungswerk oder bei der Kursleiterin: Dorothea Sering, Köln, Künstlerin, Kunsttherapeutin,
Tel. 0221.240 13 57, dorothea@sering.de, www.sering.de


Zeiten
freitags 16:00 – 18:00, weitere Termine 07./28. Mai/11. Juni 2021 Kosten für (4 Termine) 11 UStd.: kostenfrei Ort Gärten und Treffpunkte werden rechtzeitig bekanntgegeben

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Mi, 20. Oktober 2021, 19:30 Anthroposophischer Diskurs

Einen Meditationsspruch erschließen

Themengespräch der Anthroposophischen Gesellschaft

Sa, 23. Oktober 2021, 11:00 – 17:00 Natur und Umwelt

Flechten mit Weiden

Weidenschale und Windwipper selber herstellen

Beginn: Mi, 27. Oktober 2021 Künstlerisch

Experimenteller Ausdruck

Von Künstlerinnen und Künstlern inspiriert

Mi, 27. Oktober 2021, 19:30 Anthroposophischer Diskurs

Hilfe! Habe ich Engel gesehen? Spontanes Hellsehen – Wirklichkeit der Geistigen Welt

Vortrag der Anthroposophischen Gesellschaft

Beginn: Mi 27. Oktober 2021 Künstlerisch

Das Innere Gesicht

Plastizieren eines Kopfes in Lebensgröße

Beginn: Do, 19. August 2021, 20:00 Waldorfpädagogik

Lesekreis zur Waldorfpädagogik

Nächster Termin: 28. Oktober