Globale Probleme – wir sitzen alle in einem Boot

Unsere Verantwortung für die ökologische und soziale Zukunft

Di, 01. Dezember 2020, 20:00 Anthroposophischer Diskurs

Ob es mit Finanzen, Nahrungsmitteln, Klimafragen oder technologischen Herausforderungen zu tun hat, heute wirkt alles weltweit aufeinander ein. Das kann den Einzelnen fast ohnmächtig erscheinen lassen, aber auch zu um so größerer Verantwortung aufrütteln. Das gute Beispiel von Individuen und Gruppen ist wichtiger denn je.

Vortrag von Anton Kimpfler, Freiburg, Schriftsteller

 

Zeiten Di, 01. Dezember 2020, 20:00 Kosten kostenfrei Ort Philia, Hauswiesenweg 7, 51069 Köln

Abendkasse

Kosten 8 €

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Eventuell anfallende Gebühren – sofern angegeben – werden vor Ort fällig. Bitte entnehmen Sie diese ggf. der Beschreibung.

Weitere kommende Kurse

Beginn: Mi, 12. August 2020, 19:00 – 21:15 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Praxis­begleitung
für Tagesmütter und -väter (1)

Berufsbegleitende Fortbildung

Kurs wird ggf. verkleinert, ausgebucht!

Beginn: Do, 13. August 2020 Waldorfpädagogik

Lesekreis zur ­Waldorfpädagogik

Wiederbeginn: Di, 18. August 2020 Anthroposophischer Diskurs

Auf dem Weg zu Vorurteilslosigkeit, sozialem Interesse und innerer Toleranz

Offene Arbeitsgruppe

Beginn: Di, 18. August 2020 Gesundheit und Bewegung

Eurythmie – Stärken Sie Ihre Gesundheit

Beginn: Mi, 19. August 2020 Künstlerisch

Puppenbühne KRISTALLKUGEL

Fr – Sa, 21. – 22. August 2020 Anthroposophischer Diskurs

Biographiearbeit