Fortsetzung: Die Pädagogik der Waldorfschule

Grundlagen und Methoden

Fortsetzung: Mo, 06. Jan. 2020 Waldorfpädagogik

Fortsetzung der Reihe, die bereits im Oktober 2019 begonnen hat. Einführung in die Grundlagen und Praxis der Waldorfpädagogik für Eltern, PädagogInnen, Studierende der Pädagogik und Interessierte.
Themen

06.01.20 „Rhythm is it!“
Gesundende Elemente in der Pädagogik
03.02.20 Warum Flechtmuster in der 4. Klasse? Vom Lehrplan in der Unter- und Mittelstufe
02.03.20 Malen statt Pauken? Der Lehrplan der Oberstufe und die Rolle der künstlerisch-handwerklichen Fächer
20.04.20 Temperamente: Schablonisierung oder Individualisierung?
18.05.20 Bilder statt Medien? Waldorfmethodik I
15.06.20 Lernen im Schlaf? Waldorfmethodik II: Zum Epochenunterricht

Zusätzlich ist für künstlerische Übungen der Samstagvormittag, 14. März 2020, 09:30 – 13:00, in der Freien Waldorfschule Köln-Chorweiler vorgesehen.

Elisabeth Voß, Waldorf- und Förderlehrerin, Dozentin im Berufsbegleitenden Lehrerseminar für Waldorfpädagogik Köln/Bonn

Zeiten jeweils 1-mal monatlich mo. 20:00 – 21:30, zzgl. einem Samstag Kosten 22 UStd.: 120 €, 75 € für StudentInnen Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4 – 8, 50677 Köln

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Beginn: Mo, 20. Januar 2020 Kunst und Bewegung

Eurythmie zum Kennenlernen

für Eltern der Michaeli Schule und andere Interessierte

Beginn: Mo, 20. Januar 2020 Kunst und Bewegung

Das wohltuende Spiel mit Farben und Formen

Malspiel nach dem Konzept von Arno Stern

Wiederbeginn: Di, 21. Januar 2020 Anthroposophischer Diskurs

Auf dem Weg zu Vorurteilslosigkeit, sozialem Interesse und innerer Toleranz

Offene Arbeitsgruppe

Termine folgen, Di, 19:00 – 21:00 Politik und Gesellschaft

Ringgespräch in Köln

Zusammenhänge privater und globaler Krisen gemeinsam neu denken

Fr - So, 24. – 26. Januar 2020 Waldorfpädagogik

Bewegungsorientierte Lerntherapie: Rechnen in Bewegung

Fördern und Fordern verbinden

Fr, 24. Januar 2020, 20:00 Gesundheit

Stress verstehen und bewältigen

Das Freitagsgespräch