Ernährung von Körper, Seele und Geist – Aspekte einer gesundheitsfördernden Nahrung

Das Freitagsgespräch

Fr, 13. März 2020, 20:00 Salutogenese

Im Rahmen der monatlichen „Freitagsgespräche“ werden Themen aus der aktuellen Arbeit des Tobiashauses, Zentrum für anthroposophische Medizin, und Fragen aus der Patientenschaft aufgegriffen. Diese Abende sind für jeden offen.

„Du bist, was du isst“ lautet ein populäres Sprichwort. Rudolf Steiner veränderte es in „du bist, was du aus der Nahrung machst“, denn die Ernährung ist individuell und jeder geht anders mit den Lebensmitteln um. Wie Lebensmittel wirken auf Körper, Seele und Geist und wie orientiert man sich im Angebot?

Vortrag von Dr. Petra Kühne, Ernährungswissenschaftlerin, Leiterin des AK für Ernährungsforschung, Bad Vilbel

Kosten Ein Kostenbeitrag zugunsten des Tobias Vereins e.V. wird erbeten (Richtsatz 5 €), freier Eintritt für Mitglieder des Tobias Vereins Ort Haus für Anthroposophie in Köln e. V., Burgunderstr. 24, 50677 Köln

Eine Kooperation des Tobias Vereins Köln mit dem Freien Bildungswerk Rheinland.

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Beginn: Mo, 04. März 2024 Salutogenese

„Im Atemhaus wohnen“ (Rose Ausländer)

Deine Sprache – dein Ausdruck

Beginn: Mo, 04. März 2024 Natur und Umwelt Salutogenese

Offene Gartengruppe

Jeden 2. Montag im Monat

Mi, 06. März 2024, 19:30 Anthroposophischer Diskurs

Lebens- und Bewusstseinsform der Anthroposophie

Vortrag der Anthrosposophischen Gesellschaft

Mo - Mi, 04. - 06 März 2024 Waldorfpädagogik

Rechnen in Bewegung: Lernen in Mathematik lebendig strukturieren

Kölner Förderlehrerseminar und Fortbildung für KlassenlehrerInnen

Online-Veranstaltung.

Fr-Sa, 08.-09. März 2024 Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Kindheit gut begleiten (2)

Unruhige, hochsensible, traurige Kinder

Sa, 09. März 2024 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Bindungsbeziehung gestalten – Autonomie unterstützen

Berufsbegleitende Einzelfortbildung

Ausgebucht!