Belastendes und Hilfreiches im menschlichen Schicksal

Unsere Verwobenheit mit der ganzen Welt

Di, 03. Dezember 2019, 20:00 Anthroposophischer Diskurs

Auch die kleinsten Einzelheiten unseres Lebens hängen noch mit dem kosmischen Ganzen zusammen. Uralte Vergangenheiten wirken in unser Dasein hinein. Doch sind wir dem nicht fatalistisch ausgeliefert. Ganz im Gegenteil, es ist entscheidend, was wir auf die andere Waagschale legen, welche mit den Zukunftswegen zusammenhängt; nur dann lässt sich gut mit den Schicksalsgewichten umgehen.

Anton Kimpfler, Schriftsteller, Freiburg

Zeiten Di, 03. Dezember 2019, 20:00 Kosten Abendkasse: 8 € Ort Philia e.V. Hauswiesenweg 7, 51069 Köln, Philia Café

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Sa, 23. Oktober 2021, 11:00 – 17:00 Natur und Umwelt

Flechten mit Weiden

Weidenschale und Windwipper selber herstellen

Beginn: Mi, 27. Oktober 2021 Künstlerisch

Experimenteller Ausdruck

Von Künstlerinnen und Künstlern inspiriert

Mi, 27. Oktober 2021, 19:30 Anthroposophischer Diskurs

Hilfe! Habe ich Engel gesehen? Spontanes Hellsehen – Wirklichkeit der Geistigen Welt

Vortrag der Anthroposophischen Gesellschaft

Beginn: Mi 27. Oktober 2021 Künstlerisch

Das Innere Gesicht

Plastizieren eines Kopfes in Lebensgröße

Beginn: Do, 19. August 2021, 20:00 Waldorfpädagogik

Lesekreis zur Waldorfpädagogik

Nächster Termin: 28. Oktober

Beginn: Di, 26. Oktober 2021 Künstlerisch

Intuitiv Malen

Im Spiel mit Linien und Farben - Wege zu mehr Kreativität