Bedingungs­loses Grund­einkommen: Workshop

Workshop

Sa, 09. Nov 2019, 10:00 – 17:00 Politik und Gesellschaft

Ende des 19. Jahrhunderts erlebte die Gesellschaft durch die Industrialisierung, die Landflucht und die zunehmende Verelendung der Arbeiterklasse eine Zeit des massiven Umbruchs. Es musste sich etwas ändern! Es kamen die bismarckschen Sozialgesetze. Seitdem haben sich die Ideen der sozialen Gesetzgebung weltweit verbreitet.

Heute erlebt die globale Gesellschaft wieder systemische Zwänge, die zur Verelendung ganzer Gesellschaften und Teilgesellschaften führen. Die Teilhabe gewährleistenden Arbeitsstellen nehmen ab, während die Produktivität steigt und der Ressourcenverbrauch ausbeuterisch geworden ist (für Mensch und Natur). Es muss sich etwas ändern! Das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) bietet eine Vision des Teilhabens aller Menschen einer Gesellschaft an dem von den Menschen einer Gesellschaft erzeugten Produkten und Dienstleistungen.

Wie das konkret aussehen könnte, zeigt dieser Workshop.

  • Warum hängt mein Einkommen von meiner Erwerbstätigkeit ab?
  • Die Rolle des Geldes in der Gesellschaft
  • Arbeit und Würde
  • Modelle des Bedingungslosen Grundeinkommens
  • Und: Es funktioniert bereits!

Filmvorführung

Eintritt frei, Spende erwünscht

Zeiten Sa, 09. November 2019, 18:00 – 21:00 Kosten Eintritt frei, Spende erwünscht Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4 – 8, 50677 Köln

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Mi, 17. April 2024, 19:30 Anthroposophischer Diskurs

Informationsabend zur Anthroposophischen Gesellschaft und zur Freien Hochschule für Geisteswissenschaft

Vortrag der Anthrosposophischen Gesellschaft

Mi, 17. April 2024, 18:30 – 20:45 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Praxisbegleitung für Tagesmütter und -väter (3)

Offener Gesprächskreis am Mittwoch

Fr – Sa, 19. – 20. April 2024 Politik und Gesellschaft

Wie verändert ein Grundeinkommen unsere Gesellschaft?

Film und Workshop

Sa - So, 20. – 21. April 2024 Seminar für Waldorfpädagogik Waldorfpädagogik

Wie man Mobbing auflösen kann

Fortbildung

Beginn: Mi, 24. April 2024 Künstlerisch

Kreatives Schreiben für Frauen

Fr, 26. April 2024, 20:00 Salutogenese

Neurodermitis – „Zum Aus-der-Haut-Fahren“

Das Freitagsgespräch