Autismus und Aufmerksamkeitsstörungen

Berufliche Fortbildung

Fr – Sa, 27. – 28. November 2020 Waldorfpädagogik

Diese Erscheinungen nehmen dramatisch zu und beschäftigen Eltern, Pädagogen, Betroffene. Sind sie ein Gesellschaftsthema geworden?

Der Versuch, das besondere Sein von Menschen mit Autismus und ihre andere Art der Aufmerksamkeit zu verstehen, gibt uns tiefe Einblicke in Seelenphänomene und Zeiterscheinungen. Das Spektrum autistischer Störungen (ASS) / Die verwirrten Emotionen / Zwänge, Stereotypien und Autostimulation / Autismus und seine Bedeutung für unsere Zeit.

Eine Fortbildung für Erzieher-/LehrerInnen sowie Interessierte mit der Möglichkeit, ein besseres Verständnis in der Begegnung mit autistischen Kindern und Jugendlichen zu entwickeln.

Dr. med. Hartwig Volbehr, Konstanz, Facharzt für Psychiatrie, erforscht seit 20 Jahren intensiv das Phänomen Autismus

Zeiten Fr – Sa, 27. – 28. November 2020, Fr 17:00 – 20:00, Sa 09:00 – 18:00 Kosten für 12 UStd.: 140 €, 120 € p.P. bei 2 TN einer Einrichtung, 110 € p.P. ab 3 TN einer Einrichtung Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4–8, 50677 Köln

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Do, 02. Februar 2023 Anthroposophischer Diskurs

Sinn(e) entwickeln

Beginn: Mo, 06. Februar 2023 Waldorfpädagogik

Fortbildung Waldorfpädagogik von der Geburt bis zum Schulbeginn

Waldorferzieher:in-Fortbildung

NEU! Kurs in Köln

Beginn: Mi, 08. Februar 2023 Künstlerisch

Kreatives Schreiben für Frauen

NEUER START AB 8. FEBRUAR!

Beginn: Do, 09. Februar 2023 Künstlerisch

Malen und Schreiben

Do, 16. Februar 2023 Anthroposophischer Diskurs

Sinn(e) entwickeln

Mi, 22. Februar 2023, 18:30 – 20:45 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Praxisbegleitung für Tagesmütter und -väter (2)

Offener Gesprächskreis am Mittwoch

Ausgebucht!