Autismus und Aufmerksamkeitsstörungen

Berufliche Fortbildung

Fr – Sa, 27. – 28. November 2020 Waldorfpädagogik

Diese Erscheinungen nehmen dramatisch zu und beschäftigen Eltern, Pädagogen, Betroffene. Sind sie ein Gesellschaftsthema geworden?

Der Versuch, das besondere Sein von Menschen mit Autismus und ihre andere Art der Aufmerksamkeit zu verstehen, gibt uns tiefe Einblicke in Seelenphänomene und Zeiterscheinungen. Das Spektrum autistischer Störungen (ASS) / Die verwirrten Emotionen / Zwänge, Stereotypien und Autostimulation / Autismus und seine Bedeutung für unsere Zeit.

Eine Fortbildung für Erzieher-/LehrerInnen sowie Interessierte mit der Möglichkeit, ein besseres Verständnis in der Begegnung mit autistischen Kindern und Jugendlichen zu entwickeln.

Dr. med. Hartwig Volbehr, Konstanz, Facharzt für Psychiatrie, erforscht seit 20 Jahren intensiv das Phänomen Autismus

Zeiten Fr – Sa, 27. – 28. November 2020, Fr 17:00 – 20:00, Sa 09:00 – 18:00 Kosten für 12 UStd.: 140 €, 120 € p.P. bei 2 TN einer Einrichtung, 110 € p.P. ab 3 TN einer Einrichtung Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4–8, 50677 Köln

Anmeldung

Kosten in EUR: 140,-

Bareinzahlungen: Diese müssen innerhalb der Anmeldefrist bar im Büro des Bildungswerks bezahlt werden.

Rechnung: Wir senden Ihnen eine Rechnung an die von Ihnen angegebene Adresse.

Kontodaten für Lastschrift:

Weitere kommende Kurse

Beginn: Do, 13. August 2020 Waldorfpädagogik

Lesekreis zur ­Waldorfpädagogik

Wiederbeginn: Di, 18. August 2020 Anthroposophischer Diskurs

Auf dem Weg zu Vorurteilslosigkeit, sozialem Interesse und innerer Toleranz

Offene Arbeitsgruppe

Beginn: Di, 18. August 2020 Gesundheit und Bewegung

Eurythmie – Stärken Sie Ihre Gesundheit

Beginn: Mi, 19. August 2020 Künstlerisch

Puppenbühne KRISTALLKUGEL

Beginn: Fr, 21. August 2020 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

QHB Anschluss­qualifizierung 160+

Teil 4: Arbeitsbedingungen

Ausgebucht!

Fr – Sa, 21. – 22. August 2020 Anthroposophischer Diskurs

Biographiearbeit