Malen und Schreiben

Beginn: Do, 09. Februar 2023 Künstlerisch

In diesen fünf Kurseinheiten widmen wir uns den Themen „Intuition“, „Rhythmus“, „Polaritäten“, „Begegnungen“ und „Transformationen“. Mit unterschiedlichen Materialien tauchen wir ein in den Schaffensprozess und schauen, was passiert, lassen geschehen. Malerei und Schrift finden zusammen im Spiel der freien Assoziation und ästhetischen Gestaltung.

Für alle, die Freude am kreativen Ausdruck haben. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Termine können auch einzeln gebucht werden.  Für eine möglichst intensive Betreuung ist eine Kurseinheit auf maximal 4 Teilnehmende beschränkt.

Francesca Casale, Köln, Kunsttherapeutin, Kunsthistorikerin; Estella Kühmstedt, Köln, freie Autorin, Schreibdozentin, zertifizierte Schreibberaterin

Weitere (Einzel-)Termine:
Do, 09. März 2023
Do, 20. April 2023
Do, 11. Mai 2023
Do, 01. Juni 2023

Zeiten jeweils donnerstags, 18:00–21:00 Kosten je Termin, 4 UStd.: 47 €, inkl. Material; für 5 Termine: 210 €, inkl. Material Ort Atelier Casale, Pantaleonstr. 12, 50676 Köln; Haltestelle: Barbarossaplatz

Anmeldung

    Bareinzahlungen: Diese müssen innerhalb der Anmeldefrist bar im Büro des Bildungswerks bezahlt werden.

    Rechnung: Wir senden Ihnen eine Rechnung an die von Ihnen angegebene Adresse.

    Kontodaten für Lastschrift:

    Weitere kommende Kurse

    Beginn: Mo, 06. Februar 2023 Waldorfpädagogik

    Fortbildung Waldorfpädagogik von der Geburt bis zum Schulbeginn

    Waldorferzieher:in-Fortbildung

    NEU! Kurs in Köln

    Beginn: Mi, 08. Februar 2023 Künstlerisch

    Kreatives Schreiben für Frauen

    NEUER START AB 8. FEBRUAR!

    Beginn: Do, 09. Februar 2023 Künstlerisch

    Malen und Schreiben

    Do, 16. Februar 2023 Anthroposophischer Diskurs

    Sinn(e) entwickeln

    Mi, 22. Februar 2023, 18:30 – 20:45 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

    Praxisbegleitung für Tagesmütter und -väter (2)

    Offener Gesprächskreis am Mittwoch

    Ausgebucht!

    Do, 23. Februar 2023, 18:30 – 20:45 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

    QHB-Reflektion (2)

    Offener Gesprächskreis am Donnerstag