Kölner Förderlehrerseminar und Kölner Seminar für Quellendidaktik

Berufsbegleitende Fortbildung – frei buchbare Teile

Neue Kurse im 2. Halbjahr 2022 Waldorfpädagogik

In Zusammenarbeit mit dem Freien Bildungswerk Rheinland bietet Uta Stolz (stolz LERNEN) für alle, die im Feld Lernen und Entwicklung arbeiten, ein umfangreiches Kursspektrum an.
Die Kurse verbinden Online-Zugriffe mit abwechslungsreichen Videos, griffigen Begleitmaterialien und Präsenzkursen oder Zoom-Formaten zu einem kompakten zeitgemäßen Kurskonzept.
Viele Teile werden wahlweise als Präsenzkurse oder als Fernkurse angeboten. Begegnung und das gemeinsame Lernen sind eine besondere Qualität und bleiben erhalten. Unabhängig vom Zeitpunkt des Präsenzkurses können die Teilnehmenden schon viel Praktisches aus den Online-Zugriffen für ihren (Förder-)Unterricht mitnehmen und dann vorbereitet in das gemeinsame Arbeiten einsteigen.

Kölner Förderlehrerseminar: Bewegungsorientierte Lerntherapie für Schule und eigene Praxis
Bewegungsorientiert fördern, heißt Stufen im Schriftspracherwerb, in Mathematik, Aufmerksamkeit und Konzentration als Lernbewegungen zu deuten und mit Mal-, Zeichen-, und Bewegungsübungen zu begleiten. Sie lernen neurologische, kognitionspsychologische, sonderpädagogische und didaktische Konzepte mit anthroposophischen Sichtweisen zu verbinden und entsprechende diagnostische und fördernde Ansätze mit reichhaltigem praktischen Repertoire kennen und anwenden. Sie erlernen die Extrastunde nach Audrey McAllen. In den Kursen Extrastunde, Rechnen in Bewegung, Sprache im Bild, Diagnostik und Kommunikation werden Sie umfassend und praxisorientiert geschult. Der Lehrgang wird mit zwei kommentierten Fallbesprechungen abgeschlossen.

Kölner Seminar für Quellendidaktik
Die Quelle des Kindes mit der Quelle der Kultur verbinden heißt didaktisch zeitgemäß und anthroposophisch inspiriert dem Wesen des individuellen Kindes entsprechend Unterricht zu entwerfen: für das gemeinsame Lernen (Inklusion) und die Klassenlehrertätigkeit an Regel- und Förderschulen. Sie lernen dieses „Kunst-Handwerk“ für die Klassen 1 bis 4 in den Kursen Rechnen in Bewegung, Sprache im Bild, Meine Lehrerpersönlichkeit, Meine Epoche entwerfen und Zeugnisse schreiben. Der Lehrgang wird mit zwei kommentierten Unterrichtsentwürfen und Dokumentation der Durchführung abgeschlossen. Nicht nur auf die heutigen Kinder, sondern auch auf Unterrichtsbesuche der Bezirksregierungen, Schulämter oder des Senats sind Sie so bestens vorbereitet.

Alle Teile sind jeweils auch einzeln buchbar. Lassen Sie sich beraten, was am besten zu Ihren Bedürfnissen passt!

Uta Stolz, Königswinter, Waldorfpädagogin, Dipl. Heilpädagogin, Lerntherapeutin, Spezialistin für Begabungsförderung, Mentorin, Tel. 02244.900 616,
Mobil 0176.400 576 56, mail@utastolz.de, www.utastolz.de

Kursübersicht 2022/23 – Didaktische Weiterbildung für KlassenlehrerInnen (pdf)

 

PRÄSENZKURSE MIT ONLINEVORBEREITUNG:
Extrastunde:
Entspannung & Konzentration fördern; Lernblockaden lösen
Fr – Sa, 09. – 10. September 2022 22-II-B13

Sprache im Bild:

Lesen & Schreiben sicher lernen; Schreiben 1. Klasse
Fr – Sa, 19. – 20. August 2022 22-II-B12/2
Vom Sehen & Hören zum Lesen & Schreiben
Fr – Sa, 16. – 17. September 2022 22-II-B12/3

Rechnen in Bewegung:

Geometrie & Arithmetik im Anfangsunterricht; Mathematik 1. Klasse
Fr – Sa, 14. – 15. Oktober 2022 22-II-B11/2
Logik & lebendiges Lernen; Mathematik 2. Klasse
Sa – So, 15. – 16. Oktober 2022 22-II-B11/3
Fördern & Fordern verbinden; Mathematik 3. Klasse
Fr – Sa, 04. – 05. November 2022 22-II-B11/4
Differenziert zu Brüchen & großen Zahlen; Mathematik 4. Klasse
Sa – S0, 05. – 06. November 2022 22-II-B11/5


ONLINEKURSE:

Rechnen in Bewegung:
Differenziert zu Brüchen und großen Zahlen; Mathematik 4. Klasse
Mo – Mi, 04. – 06. Juli 2022 22-II-B11/1

Diagnostik:

Einschulungsverfahren, frühe Begleitung
Mi, 07. September 2022 22-II-B12/1

Kosten Es gelten abweichende Anmelde- und Zahlungsbedingungen, die Veranstaltungen sind förderfähig mit Bildungsscheck NRW Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4 – 8, 50677 Köln (sofern nicht anders angegeben)

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Do – So, 28. – 31. Juli 2022 Natur und Umwelt

Zeltfreizeit: Bogenschießen und Outdoorküche!

Outdoortage mit intuitivem Schießen und viel (Koch-)Zeit am Feuer

Sa, 06. August 2022, 11:00 - 17:00 Gesundheit und Bewegung Natur und Umwelt

Heilsame Kräuter – Naturapotheke mit Wildpflanzen

Tagesworkshop

Beginn: Di, 09. August 2022 Anthroposophischer Diskurs

Auf dem Weg zu Vorurteilslosigkeit, sozialem Interesse und innerer Toleranz

Offene Arbeitsgruppe

Wiederbeginn: Mi, 10. August 2022 Anthroposophischer Diskurs

Anthroposophie im Gespräch

Offener Gesprächskreis

Beginn: Mi, 10. August 2022 Künstlerisch

Kreatives Schreiben für Frauen

Sa – So, 13. – 14. August 2022 Künstlerisch

Sommer Malprojekt: Auf geht‘s!

Wasser, Wald und Wiesen - Malen vor den Toren Kölns

Topaktuell: Bedingungsloses Grundeinkommen – wie geht das?

Fr – Sa, 10. – 11. Juni 2022

Film und Workshop

Die Corona-Pandemie zeigt mehr denn je, dass es grundsätzlich eine andere Politik braucht, um gut zu wirtschaften und gut zu leben. Eine Politik, die die Bedürfnisse aller Menschen und den Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen ernst nimmt.