Bedingungsloses Grundeinkommen – wie geht das?

Film und Workshop

Fr – Sa, 21. – 22. Oktober 2022 Politik und Gesellschaft

„Wie verändert ein Grundeinkommen unsere Gesellschaft?“ Diese Frage stellt das aktuell laufende Pilotprojekt Grundeinkommen, das der Verein Mein Grundeinkommen e.V. mit dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW, Berlin) durchführt: www.pilotprojekt-grundeinkommen.de. Das ist nur ein Beispiel dafür, dass eine Umsetzung des Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) auf vielen Ebenen diskutiert, aber auch eingefordert und in Ansätzen umgesetzt wird. Wir wollen uns genauer damit beschäftigen: Denn nicht nur die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass es grundsätzlich eine andere Politik braucht, um gut zu wirtschaften und gut zu leben. Eine Politik, die die Bedürfnisse aller Menschen und den Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen ernst nimmt.

Start freitags: Impulsfilm und anschließender Diskurs.
Workshop samstags: Vertiefen und erarbeiten, wie es konkret funktioniert.
Modelle des Bedingungslosen Grundeinkommens. Warum hängt mein Einkommen von meiner Erwerbstätigkeit ab? Die Rolle des Geldes in der Gesellschaft. Arbeit und Würde. Und: Es funktioniert bereits!

Dirk Schumacher ist schon mehr als ein Jahrzehnt aktiv in Sachen BGE unterwegs und ist Referent für dieses spannende gesellschaftspolitische Wochenende.

Dirk Schumacher, Blankenheim, Informatiker, d.schumacher@owako.de

Für Interessierte ab 16 Jahren.

Anmeldung per Mail an anmeldung@fbw-rheinland.de.

 

Zeiten Fr, 18:00 – 21:00, Sa, 10:00 – 17:00 Kosten kostenfrei, Spende willkommen Ort Geschäftsstelle des Freien Bildungswerks Rheinland, Luxemburger Str. 190, 50937 Köln (Stadtbahnlinie 18 – Haltestelle Arnulfstraße)

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Neue Kurse im 2. Halbjahr 2022 Waldorfpädagogik

Kölner Förderlehrerseminar und Kölner Seminar für Quellendidaktik

Berufsbegleitende Fortbildung – frei buchbare Teile

Sa, 03. Dezember 2022, 10:30 – 17:00 Anthroposophischer Diskurs

Mit den Verstorbenen leben. Sichtbare und unsichtbare Natur

Onlinevortrag

Mi, 07. Dezember 2022, 19:30 Anthroposophischer Diskurs

Der Weg des Christus zu den Menschen und des Menschen zu Christus?

Vortrag der Anthroposophischen Gesellschaft

Fr, 09. Dezember 2022, 20:00 Gesundheit und Bewegung

Biographiearbeit – Lesenlernen der eigenen Lebensgeschichte

Das Freitagsgespräch

Beginn: Mo, 16. Januar 2023 Waldorfpädagogik

Fortbildung Waldorferzieher:in

Waldorfpädagogik von der Geburt bis zum Schulbeginn

NEU! Kurs in Köln

Mi, 18. Januar 2023, 18:30 – 20:45 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Praxisbegleitung für Tagesmütter und -väter (1)

Offener Gesprächskreis am Mittwoch