Strukturelle Gewalt im Kindergarten

Berufliche Fortbildung (Online)

Do, 05. Mai 2022, 14:00 – 17:30 Waldorfpädagogik

Hinweis: Anders als im Programmheft angegeben hat sich der ursprüngliche Termin im März verschoben auf Do, 05. Mai 2022, 14:00 – 17:00 Uhr.

Hilflosigkeit und Überforderung im pädagogischen und organisatorischen Alltag führen oft zur strukturellen Gewalt in Organisationen. In der Fortbildung gehen wir der Frage nach, wie
strukturelle Gewalt entsteht, wie man Risiken minimiert und welche Schutzfaktoren es gibt und wie sie im Kindergarten angelegt werden können. In gemeinsamen Gesprächen reflektieren wir den pädagogischen Alltag und erarbeiten Lösungen für ein entwicklungsförderndes Umfeld, sowohl für die Kinder, als auch für Erzieher:innen.

Anita Sonntag, Düsseldorf, M.A. Pädagogik; Kindergartenleitung, Dozentin, Lehrbeauftragte Alanus Hochschule

Zeiten NEU: Do, 05. Mai 2022, 14:00 – 17:00  Kosten 4 UStd.: 75 € je Termin Ort Online (per Zoom)

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Do – So, 28. – 31. Juli 2022 Natur und Umwelt

Zeltfreizeit: Bogenschießen und Outdoorküche!

Outdoortage mit intuitivem Schießen und viel (Koch-)Zeit am Feuer

Sa, 06. August 2022, 11:00 - 17:00 Gesundheit und Bewegung Natur und Umwelt

Heilsame Kräuter – Naturapotheke mit Wildpflanzen

Tagesworkshop

Beginn: Di, 09. August 2022 Anthroposophischer Diskurs

Auf dem Weg zu Vorurteilslosigkeit, sozialem Interesse und innerer Toleranz

Offene Arbeitsgruppe

Beginn: Mi, 10. August 2022 Künstlerisch

Kreatives Schreiben für Frauen

Wiederbeginn: Mi, 10. August 2022 Anthroposophischer Diskurs

Anthroposophie im Gespräch

Offener Gesprächskreis

Sa – So, 13. – 14. August 2022 Künstlerisch

Sommer Malprojekt: Auf geht‘s!

Wasser, Wald und Wiesen - Malen vor den Toren Kölns

Topaktuell: Bedingungsloses Grundeinkommen – wie geht das?

Fr – Sa, 10. – 11. Juni 2022

Film und Workshop

Die Corona-Pandemie zeigt mehr denn je, dass es grundsätzlich eine andere Politik braucht, um gut zu wirtschaften und gut zu leben. Eine Politik, die die Bedürfnisse aller Menschen und den Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen ernst nimmt.