Nachholtermin aus dem ersten Halbjahr.

Bindung und Autonomie

Berufsbegleitende Fortbildung

Sa, 13. November 2021, 09:30 – 14:00 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Eine Gratwanderung zwischen Partizipation und Überforderung. Wie sind Kinder in den ersten drei Lebensjahren aufgestellt? Wie erkenne ich, wenn das Bindungsbedürfnis und der Wunsch des Kindes nach Autonomie miteinander ringen?

Bindungsorientierte Pädagogik in der Kindertagespflege vertiefen.

Barbara Müller-Hansen, Bonn, Elementarmusik- und Bewegungspädagogin, Fachberaterin für bindungsorientierte Pädagogik, www.spielraum-bonn.de

Zeiten 09:30 – 14:00 Kosten für 5 UStd.: 45 € (vsl. Kostenbefreiung für TeilnehmerInnen mit Pflegeerlaubnis des Jugendamtes der Stadt Köln) Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4 – 8, 50677 Köln

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Sa, 03. Dezember 2022, 10:30 – 17:00 Anthroposophischer Diskurs

Mit den Verstorbenen leben. Sichtbare und unsichtbare Natur

Onlinevortrag

Mi, 07. Dezember 2022, 19:30 Anthroposophischer Diskurs

Der Weg des Christus zu den Menschen und des Menschen zu Christus?

Vortrag der Anthroposophischen Gesellschaft

Fr, 09. Dezember 2022, 20:00 Gesundheit und Bewegung

Biographiearbeit – Lesenlernen der eigenen Lebensgeschichte

Das Freitagsgespräch

Beginn: Mo, 16. Januar 2023 Waldorfpädagogik

Fortbildung Waldorferzieher:in

Waldorfpädagogik von der Geburt bis zum Schulbeginn

NEU! Kurs in Köln

Mi, 18. Januar 2023, 18:30 – 20:45 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Praxisbegleitung für Tagesmütter und -väter (1)

Offener Gesprächskreis am Mittwoch

Beginn: Fr, 20. Januar 2023 Waldorfpädagogik

Qualifizierung zur Fachkraft in Kindertageseinrichtungen

Berufsbegleitende Qualifizierung (Teil 2)