Herbstleuchten

Fr – So, 28. – 30. Oktober 2022 Gesundheit und Bewegung

An diesem Wochenende werden die Lebenskräfte und die Verbindung zum eigenen, innersten Impuls gestärkt. Dafür machen wir in einer Gruppe von 10 – 15 Menschen miteinander Eurythmie, malen mit einer Kunsttherapeutin und üben uns durch Meditationen in Selbstmitgefühl. Zusätzlich findet ein Ingwer-Nierenwickel und ein Schafgarbe-Leberwickel statt. Dadurch können Stress und Anspannung losgelassen und Selbstheilungskräfte gestärkt werden. Wir möchten einen heilsamen inneren Atmungsprozess anstoßen und Sie dabei unterstützen innere Wärme und Licht zu entwickeln.

Weitere Informationen und Anmeldung: Dr. med. Julia Fellmer, fellmer@therapeutikum-koeln.de, www.kraftzeit.org

Mit Rebecca Ristow, Eurythmistin, Dr. med. Julia Fellmer, Ärztin, Silke Speckenmeyer, Kunsttherapeutin

 

Zeiten Fr 17:00 – 19:00, Sa 09:00 – 18:00, So 09:00 – 15:00 Kosten für 19 UStd.: 250 €; Zahlung an die Kursleitung Ort Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4 – 8, 50677 Köln

Weitere kommende Kurse

Do – So, 28. – 31. Juli 2022 Natur und Umwelt

Zeltfreizeit: Bogenschießen und Outdoorküche!

Outdoortage mit intuitivem Schießen und viel (Koch-)Zeit am Feuer

Sa, 06. August 2022, 11:00 - 17:00 Gesundheit und Bewegung Natur und Umwelt

Heilsame Kräuter – Naturapotheke mit Wildpflanzen

Tagesworkshop

Beginn: Di, 09. August 2022 Anthroposophischer Diskurs

Auf dem Weg zu Vorurteilslosigkeit, sozialem Interesse und innerer Toleranz

Offene Arbeitsgruppe

Beginn: Mi, 10. August 2022 Künstlerisch

Kreatives Schreiben für Frauen

Wiederbeginn: Mi, 10. August 2022 Anthroposophischer Diskurs

Anthroposophie im Gespräch

Offener Gesprächskreis

Sa – So, 13. – 14. August 2022 Künstlerisch

Sommer Malprojekt: Auf geht‘s!

Wasser, Wald und Wiesen - Malen vor den Toren Kölns

Topaktuell: Bedingungsloses Grundeinkommen – wie geht das?

Fr – Sa, 10. – 11. Juni 2022

Film und Workshop

Die Corona-Pandemie zeigt mehr denn je, dass es grundsätzlich eine andere Politik braucht, um gut zu wirtschaften und gut zu leben. Eine Politik, die die Bedürfnisse aller Menschen und den Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen ernst nimmt.