Sommer Malprojekt: Auf geht‘s!

Wasser, Wald und Wiesen - Malen vor den Toren Kölns

Sa – So, 13. – 14. August 2022 Künstlerisch

In diesem Sommer-Outdoor-Kunstprojekt werden wir uns den vielseitigen Eindrücken in der Natur, speziell der Verbindung von Wasser, Wiesen und Bäumen widmen. Entlang der Sieg und ihren Seitentälern mit unterschiedlichen Bachverläufen, Wildblumenwiesen und Wäldern erleben wir die natürlich fließende Bewegung, das Rauschen und Strömen des Wassers im Zusammenspiel mit den Klängen und Farbtönen von Wiesen, Blumen und Bäumen. Jede Erscheinung hat ihre eigene Geste und Sprache, die auf der Bildfläche als Farbe und Bewegungsspur zum Ausdruck kommt.

Wir fragen uns, wie die unterschiedlichen Sinneseindrücke unmittelbar mit der malenden Hand eins werden können, um sie als eine Art „farbiges Echo“ intuitiv und spielerisch aufs Papier zu bringen. Dabei dient uns die Fülle der Natur als tragende Hülle. Einstiegsübungen werden uns helfen, in den schöpferischen Fluss zu kommen.

Der Workshop setzt keine zeichnerischen Fähigkeiten und Vorkenntnisse voraus. Das Malprojekt: Auf geht‘s! – Wasser, Wald und Wiesen – Malen vor den Toren Kölns wendet sich an Menschen, die gerne in der Natur sind und in sich eigene schöpferische Kräfte entdecken möchten. Eine online Ausstellung der entstandenen Skizzen und Bilder sowie eine Videodokumentation ist geplant.

Kostenfrei – gefördert durch ein Künstlerstipendium NRW!

Anmeldung bei der Kursleiterin: Dorothea Sering, Köln, Künstlerin, Kunsttherapeutin, Tel. 0157.552 111 74, dorothea@sering.de, www.sering.de

Zeiten Sa, 14:00 – 18:00, So, 10:00 – 13:00 Kosten kostenfrei Ort Treffpunkt S-Bahn Station: Stadt Merten (gemeinsames Wiesenpicknick möglich)

Anmeldung nicht mehr möglich.

Weitere kommende Kurse

Neue Kurse im 2. Halbjahr 2022 Waldorfpädagogik

Kölner Förderlehrerseminar und Kölner Seminar für Quellendidaktik

Berufsbegleitende Fortbildung – frei buchbare Teile

Sa, 03. Dezember 2022, 10:30 – 17:00 Anthroposophischer Diskurs

Mit den Verstorbenen leben. Sichtbare und unsichtbare Natur

Onlinevortrag

Mi, 07. Dezember 2022, 19:30 Anthroposophischer Diskurs

Der Weg des Christus zu den Menschen und des Menschen zu Christus?

Vortrag der Anthroposophischen Gesellschaft

Fr, 09. Dezember 2022, 20:00 Gesundheit und Bewegung

Biographiearbeit – Lesenlernen der eigenen Lebensgeschichte

Das Freitagsgespräch

Beginn: Mo, 16. Januar 2023 Waldorfpädagogik

Fortbildung Waldorferzieher:in

Waldorfpädagogik von der Geburt bis zum Schulbeginn

NEU! Kurs in Köln

Mi, 18. Januar 2023, 18:30 – 20:45 Kindertagespflege Waldorfpädagogik

Praxisbegleitung für Tagesmütter und -väter (1)

Offener Gesprächskreis am Mittwoch

Wege aus der Krise für Kinder und Jugendliche

Fr, 25. November 2022, 20:00 Gesundheit und Bewegung

Das Freitagsgespräch