Findet als Online-Veranstaltung statt!

Ich-Empfindung im Denken. Ich-Empfindung im Leib.

Sa, 06. November 2021, 10:00 – 17:00 Anthroposophischer Diskurs

Die Individualität des Kindes kann sich nur entwickeln, wenn die erwachsene Umgebung das Kind sieht und gleichsam „voraussieht“. Das Kind braucht das Erleben, vom Gegenüber miterlebt zu sein – sonst kann es sich nicht die Welt erschließen. Das gilt auch für die Beziehung von Erwachsenen: es geht um eine neue Sensibilität für den anderen, für mich selbst und für die Natur. Dieses neue Gefühl kann auch die Lebensschicht des eigenen Organismus erreichen und dazu helfen, den Körper in Gesundheit und Krankheit besser zu verstehen. In diesem Gefühl setzen letztlich alle therapeutischen Kräfte an; hier können Isolation und Depression überwunden werden.

Prof. Dr. Dr. Wolf-Ulrich Klünker, Rondeshagen, Professor für Philosophie und Erkenntnisgrundlagen der Anthroposophie, Alanus Hochschule

Zeiten 10:00 – 17:00 Kosten für 8 UStd. 95€ Ort Online-Veranstaltung

Anmeldung

    Bareinzahlungen: Diese müssen innerhalb der Anmeldefrist bar im Büro des Bildungswerks bezahlt werden.

    Rechnung: Wir senden Ihnen eine Rechnung an die von Ihnen angegebene Adresse.

    Kontodaten für Lastschrift:

    Weitere kommende Kurse

    Sa, 23. Oktober 2021, 11:00 – 17:00 Natur und Umwelt

    Flechten mit Weiden

    Weidenschale und Windwipper selber herstellen

    Beginn: Mi, 27. Oktober 2021 Künstlerisch

    Experimenteller Ausdruck

    Von Künstlerinnen und Künstlern inspiriert

    Mi, 27. Oktober 2021, 19:30 Anthroposophischer Diskurs

    Hilfe! Habe ich Engel gesehen? Spontanes Hellsehen – Wirklichkeit der Geistigen Welt

    Vortrag der Anthroposophischen Gesellschaft

    Beginn: Mi 27. Oktober 2021 Künstlerisch

    Das Innere Gesicht

    Plastizieren eines Kopfes in Lebensgröße

    Beginn: Do, 19. August 2021, 20:00 Waldorfpädagogik

    Lesekreis zur Waldorfpädagogik

    Nächster Termin: 28. Oktober

    Beginn: Di, 26. Oktober 2021 Künstlerisch

    Intuitiv Malen

    Im Spiel mit Linien und Farben - Wege zu mehr Kreativität